Der Weiße Ring hilft Menschen, die von Straftaten betroffen sind. Er setzt sich politisch für Opfer ein und engagiert sich im Rahmen von Kriminalprävention.

Ganz gleich ob Sie Augenzeuge einer Straftat geworden sind, selbst betroffen sind und / oder vor Gericht Beistand brauchen – die bundeswe tätige Organisation Weißer Ring hilft und steht Opfern von Straf- und Gewalttaten unbürokratisch zur Seite.

Weißer Ring, kurz gefasst

Sie sind Opfer eines Strafdelikts?Der Weiße Ring hilft Ihnen weiter
Wann: Montag, 7. Oktober 2019, 15:00 Uhr
Wo: Neues Rathaus, Schloßplatz 6, 65183 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Teilname: frei Euro

Wasserroh-Trick, Einbruch, ein Schlag ins Gesicht – Häufiger betroffen sind ältere Menschen. Auch wenn der Weiße Ring für alle Opfer da ist, am Montag geht der Weiße Ring in Wiesbaden gezielt auf Senioren zu. Im Stadtverordnetensaal erzählt Rudolf-Lothar Glas, stellvertretender Landesvorsitzender und Außenstellenleiter des Vereins, auf Einladung des Seniorenbeirats nicht nur von seiner Arbeit. Mit Rat und Tat steht er zur Seite, wenn sich ältere Menschen nach einem Betrug furchtbar schämen und den Glauben an sich selbst verlieren. Und ist es nicht es, dann unterstützend ihn die zwölf Ehrenamtlichen der Außenstelle Wiesbaden.

Hilfe wenn…

Am Montag informiert er über die Hilfsmöglichkeiten, zu denen unter anderem menschlicher Beistand und persönliche Betreuung, Begleitung zu Terminen bei Polizei, Staatsanwaltschaft und Gericht, Gewährung von Rechtsschutz sowie finanzielle Unterstützung von tatbedingten Notlagen gehören. Er gibt Auskunft darüber, wo sich Hilfesuchende hinwenden können – darüber, wo sie Hilfe und Unterstützung erwarten dürfen.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite vom Weißen Ring finden Sie unter weisser-ring.de.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!