Ein Muss für jede Kita: ein interessantes Außengelände: etwas zum Entdecken, etwas zum Spielen und etwas zum Erleben. Kita Heerstraße eben.

Der Kletterturm macht schon was her und der Weg vim Baumhaus zur Rutsche hat es in sich. Nicht eben ein paar Schritte herüber gehen. Wer nicht die Leiter an der Seite zum Hochsteigen verwenden will, muss sich mit Geschicklichkeit an hinten nach vorne bewegen. Das wird den Kindern gleich ein ganzes Sortiment an motorischen Fähigkeiten abverlangt. Uns soviel steht bereits fest: Die Investition in Höhe von 250000 Euro und das Warten aufs neue Außengelände haben sich gelohnt.

„Durch die Zusammenarbeit der SEG, dem Planungsbüro FFS Hohenahr, der Richtig GmbHund der Abteilung Kindertagesstätten wurde das Außengelände der Kita Heerstraße, pädagogisch als auch inklusiv aufgewertet.“ – Christoph Manjura

Mit neuen Spielgeräten, einem barrierefreien Zugang und neuen Pflanzen präsentiert sich das Außengelände der städtischen Kindertagesstätte Heerstraße seit dem 20. Januar als naturnaher und erlebnisreicher Ort. An der Eröffnung haben vergangene Woche Vertreter des Projekt- und Konzeptionsteams teil genommen. Wiesbadens Sozialdezernent dankte am Tag der Einweihung der Wiesbadener Stadtentwicklungsgesellschaft, dem Planungsbüro FFS Hohenahr, der Richtig GmbH für Garten- und Landschaftsbau als auch den Kollegen der städtischen Abteilung Kindertagesstätten allen voran der Leiterin Peggy Bauer.

„Wir arbeiten seit Jahren inklusiv, für uns eine Herzensangelegenheit, Menschen mit und ohne Behinderung einen Ort der Begegnung und des voneinander Lernens zu bieten.“ – Peggy Bauer

Des Weiteren ist die Kindertagesstätte Heerstraße eine zertifizierte Pyramide-Einrichtung. Pyramide ist ein ganzheitliches pädagogisches Bildungskonzept, welches Kinder in ihrer Entwicklung fördert und dabei individuell anspricht. Gezielte, themenbezogene Projekte gepaart mit Selbstlernprozessen in vorbereiteter Umgebung bieten jedem Kind Freiräume, um die eigenen Fähigkeiten zu erkunden.

Kindertagesstätte Heerstraße

Die Kindertagestätte Heerstraße ist eine Einrichtung des Amts für Soziale Arbeit der Landeshauptstadt Wiesbaden. In den dazugehörigen 41 städtischen Kindertagesstätten sind circa 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im pädagogischen Bereich tätig. Ebenfalls stellen etwa 200 Beschäftigte im Hauswirtschaftsbereich täglich sicher, dass frisch gekochtes Essen bereitsteht. Neben den freien Trägern gewährleisten sie die Betreuung für rund 4800 Kinder aus dem Wiesbadener Stadtgebiet.

Foto oben ©2022 LH Wiesbaden

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Nordenstadt lesen Sie hier.

Eine Übersicht aller Wiesbadener Kitas finden Sie im Internet unter www.wiesbaden-lebt.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!