Die Infektionskurve zeigt weiter nach oben. Der Sieben-Tages-Inzidenz in Deutschland ist auch von Samstag auf Sonntag gestiegen. 3G, 2G, 1G – neues G?

Corona-Zahlen aktuell – Inzidenz: 755,5 | Hospitalisierungsinzidenz 2,53 (14.01.2021)

Covid-19-Trends in Deutschland im Überblick.

Die Hospitalisierungsinzidenz hat den Inzidenz-Wert abgelöst. Auf der Basis des seit dem 16. September 2021 geltenden Hessischen Eskalationskonzepts gilt in Wiesbaden wie im gesamten Land die Stufe I. Bei der aktuellen Entwicklung – noch!

  • Hospitalisierungsinzidenz: 2,62 (Stand 14.1.2022 lt. RKI)
  • Belegte Intensivbetten: 232 (220 mit gesicherter Corona-Infektion, zwölf Verdachtsfälle), davon 31,0 Prozent vollständig geimpft, 64,5 Prozent nicht (vollständig) geimpft, 4,4 Prozent Impfstatus unklar (Stand 13.1.2022 lt. HMSI).
  • Nach den zum Zeitpunkt der Erstellung aktuellsten verfügbaren Daten sind 70,6 Prozent der hessischen Bevölkerung vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpft (RKI Impfquotenmonitoring, Stand: 11.01.2022). Wenn nur die aktuell impffähigen Altersgruppen berücksichtigt werden (12+), beträgt der vollimmunisierte Anteil 79,6 Prozent.
Grafik zeigt die Intensivkapazitäten für Deutschland

Grafik zeigt die Intensivkapazitäten für Deutschland

 

Fallzahlen Wiesbaden

Samstag, 15. Januar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 26044 Personen (+445)  positiv auf COVID-19 getestet. 22077 Personen (+92) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 327 Menschen (+/- 0) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 3640 Personen (+353) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 2312 positive Labormeldungen (+181) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 1,36 (+ 0,01) . Der Inzidenzwert bei 755,5 ↑ (+62,1)


Freitag, 14. Januar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 25599 Personen (+424)  positiv auf COVID-19 getestet. 21985 Personen (-20) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 327 Menschen (+/- 0) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 3287 Personen (+644) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 2065 positive Labormeldungen (+247) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 1,35 (+ 0,00) . Der Inzidenzwert bei 693,4 ↑ (+71,0)


Donnerstag, 13. Januar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 25175 Personen (+403)  positiv auf COVID-19 getestet. 22205 Personen (+203) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 327 Menschen (+/- 0) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 2643 Personen (+200) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 1909 positive Labormeldungen (+181) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 1,35 (+ 0,01) . Der Inzidenzwert bei 622,4 ↑ (+41,7).


Mittwoch, 12. Januar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 24772 Personen (+384)  positiv auf COVID-19 getestet. 22002 Personen (+270) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 327 Menschen (+/- 0) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 2443 Personen (+114) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 1728  positive Labormeldungen (+138) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 1,35 (+ 0,01) . Der Inzidenzwert bei 580,7 ↑ (+45,6).


Dienstag, 11. Januar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 24388 Personen (+333)  positiv auf COVID-19 getestet. 21732 Personen (+122) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 327 Menschen (+/- 0) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 2329 Personen (+216) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 1590  positive Labormeldungen (+142) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 1,35 (+ 0,01) . Der Inzidenzwert bei 524,0 ↑ (+45,6).


Montag, 10. Januar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 24050 Personen (+159)  positiv auf COVID-19 getestet. 21610 Personen (+84) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 327 Menschen (+1) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 2113 Personen (+74) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 1455  positive Labormeldungen (+61) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 1,34 (- 0,01) . Der Inzidenzwert bei 478,4 ↑ (+17,2).


Sonntag, 9. Januar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 23891 Personen (+159)  positiv auf COVID-19 getestet. 21526 Personen (+69) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 326 Menschen (+1) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 2039 Personen (+89) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 1394 positive Labormeldungen (+75) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 1,33 (- 0,03) . Der Inzidenzwert bei 461,2 ↑ (+48,4).

Coronazahlen der 1-Kalenderwoche 2022

Rückblick Kw 01-2022

Statistik zeigt Corona-Entwicklung in Wiesbaden

Statistik zeigt Corona-Entwicklung in Wiesbaden.©2022 Volker Watschounek

Corona-News

12,01.2022 … Die für das Finale des Eurovision Song Contest (ESC) vorgesehene Konzerthalle in Rotterdam wird wegen der Corona-Pandemie zum Not-Krankenhaus umgerüstet.

10.01.2022 – Genesenen-Nachwies bald nur noch digital mit einem QR-Code

10.01.2022 – 13 Tote nach Corona-Ausbruch in Seniorenheim, keiner hatte eine Drittimpfung

09.01.2022 – Trotz neuer 2G-plus Regel für die Gastronomie erwartet der Bundesgesundheitsminister weitere Maßnahmen. Er hält weitere Maßnahmen für unvermeidbar.

09.01.2022 – Unter dem Motto „Friede, Freude, Eierkuchen“ wirbt der Sylter Nobel-Club Roter Kliff  noch immer für seine „X-MAS-Party am 24.12.2021 ab 23:30 Uhr (2G-Plus)“. Gut 100 Gäste kamen, feierten – und infizierten sich mit Omikron … Viele von ihnen trugen das Virus weiter in ihre Familien.
09.01.2022 – Einreise nach Griechenland nur noch mit Test.

Fallzahlen COVID-19 in Hessen (Kw 02)

Fallzahlen COVID-19 in Hessen (SurvNet-Stand 12.01.2022, 00:00 Uhr)

7-Tage Aktuell Aktuell Kumulativ Kumulativ 7-Tage
Kreis/Stadt Inzidenz* Fälle Todesfälle Fälle Todesfälle Fälle
LK Bergstraße 386,0 313 1 21.850 393 1.046
LK Darmstadt-Dieburg 445,4 466 3 21.119 358 1.326
LK Fulda 443,0 278 0 24.571 333 988
LK Gießen 329,4 233 -1 21.376 386 895
LK Groß-Gerau 389,0 315 1 24.867 337 1.073
LK Hersfeld-Rotenburg 287,6 120 0 9.202 205 346
LK Hochtaunuskreis 542,0 423 0 15.994 244 1.286
LK Kassel 284,0 205 1 14.051 245 673
LK Lahn-Dill-Kreis 283,4 220 0 18.972 262 718
LK Limburg-Weilburg 296,0 174 0 14.338 304 510
LK Main-Kinzig-Kreis 420,0 613 1 39.760 740 1.771
LK Main-Taunus-Kreis 334,8 101 0 17.010 258 801
LK Marburg-Biedenkopf 283,9 294 0 16.959 309 698
LK Odenwaldkreis 308,0 125 1 8.483 202 298
LK Offenbach 453,5 351 1 33.195 637 1.617
LK Rheingau-Taunus-Kreis 379,3 186 0 12.947 198 711
LK Schwalm-Eder-Kreis 212,4 104 0 10.592 269 382
LK Vogelsbergkreis 284,3 81 0 6.586 121 300
LK Waldeck-Frankenberg 251,1 54 0 10.584 174 393
LK Werra-Meißner-Kreis 193,9 41 1 6.407 185 194
LK Wetteraukreis 370,2 301 1 24.292 576 1.149
SK Darmstadt 574,8 281 0 12.045 174 915
SK Frankfurt am Main 666,5 730 1 77.141 961 5.093
SK Kassel 420,3 201 0 14.991 215 845
SK Offenbach 482,8 91 1 16.962 232 632
SK Wiesbaden 580,7 359 0 24.400 328 1.618
Gesamt 417,6 6.660 12 518.694

 

Die Tabelle wird nur sonntags und montags aktualisiert. Aktuelle Zahlen finden Sie hier.

RKI Covid-19 Dashboard

Foto oben: ©2021 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Stadt mit allen Corona-Nachrichten finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!