Der Beruf des Erzieher(s) bleibt eine Frauendomäne. Der Anteil der Männer wächst jedoch. Knapp die Hälfte der 22 Auszubildenden auf der Treppe vom Rathaus waren männlich.

Insgesamt starteten am 1. August 55 begeisterungsfähige Menschen an drei Fachschulen in die praxisintegrierte Erzieher-Ausbildung. Die Stadt Wiesbaden arbeitet im Sinne der Verknüpfung von Theorie und Praxis durch integriertes Lernen eng mit ihren drei Kooperationspartnern – die Louise-Schroeder-Schule in Wiesbaden, die Adolf-Reichwein-Schule in Limburg und dem Beruflichen Schulzentrum Rheingau in Geisenheim zusammen. Nach einer ersten theoretischen Phase steigen die Auszubildenden in die praktische vergütete Phase ein. In Wiesbaden sind dies jetzt 22. Sozialdezernent Christoph Manjura hat sie am Freitagmorgen in Wiesbaden Willkommen geheißen.

„Erzieher leisten jeden Tag, jeden Monat und jedes Jahr wertvolle Arbeit! Im Rahmen des pädagogischen Bildungs- und Erziehungsauftrags sind sie für die Kleinsten in unserer Gesellschaft aktiv. Aus diesem Grund brauchen wir motivierte und gut ausgebildete Fachkräfte in unseren Kindertagesstätten.“ – Christoph Manjura, Sozialdezernent

In einer kurzen Ansprache freute sich Manjura über die neuen Gesichter und gab ihnen mit auf den Weg, dass er davon überzeugt ist, dass der Beruf des Erziehers ein Beruf mit Zukunft sei und der Ausbau der Kita-Plätze in der Stadt och Jahre anhalten werde. Mit Blick auf die Verantwortung, die mit diesem Beruf einhergeht und die wertvolle Arbeit, die Tag für Tag geleistet wird, gilt es dem Beruf die entsprechende Wertschätzung entgegenzubringen – ganz besonders in Zeiten einer Pandemie.

Über die Erzieherausbildung

Die Arbeitsfelder und Berufschancen für Erzieher sind vielfältig. Sie arbeiten in Kitas, Krippen, Horten, Hotels, Krankenhäusern, Heimen und sozialpädagogischen Einrichtungen. Auszubildende absolvieren ihre Ausbildung an Fachschulen für Sozialpädagogik – mittlerweile gibt es wie in Wiesbaden auch praxisintegrierte Ausbildungen oder eine Erzieherausbildung in Teilzeit.

Bild oben @2021 LH Wiesbaden

Weitere Informationen aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

www.erzieherin-ausbildung.de,  ein Portal für pädagogische Fachkräfte.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!