Von Frankfurt nach Wiesbaden, von Wiesbaden nach Mainz – 48 Stunden für 1,10 kreuz und quer durchs Rhein-Main-Gebiet mit Bild-Zeitung unterm Arm Bahn fahren.

Die Zeit, in der Sie mit dem 9-Euro-Ticket kreuz und quer durch Deutschland fahren konnten, ist keine 48 Stunden vorbei. Für 1,10 Euro geht es weiter. Nicht in ganz Deutschland. Für den Preis einer Bild-Zeitung können sie das kommende Wochenende zwischen Mainz, Wiesbaden und Frankfurt hin und her fahren, so oft sie wollen. .

1,10 Euro statt 3,20 Euro

Das Busticket für die einfache Fahrt in die Innenstadt kostet montags bis sonntags beim Busfahrer in der Regel 3,20 Euro, das Ticket für eine Fahrt vom Hauptbahnhof Wiesbaden zum Frankfurter Hauptbahnhof 9,55 Euro und die Bild Frankfurt beim Bäcker oder am Kiosk 1,10 Euro. Das ist gerade einmal ein Drittel des herkömmlichen Fahrpreises – 1,10 Euro, für alle Bus und Bahnfahrten an zwei Tagen im gesamten Rhein-Main-Gebiet. Bild macht es möglich.

Zusammen mit dem RMV-Verkehrsverbund spendiert die Zeitung ihren Lesern das tolle Angebot bereits zum vierten Mal. Wer das weiß, ist klar im Vorteil. Der kann am Wochenende mit dem gespartem Geld etwa bei White Ibiza oder bei Mosburg Fest ein oder sich zwei Bierchen/Äpler mehr trinken.

Das müssen Sie tun

Pro Fahrgast eine Zeitung kaufen, vollständiges Exemplar dabei haben für Hin- und Rückfahrt. Kopien sind nicht gestattet, es gilt nur das Original. Auch die Handy-App wird nicht akzeptiert.  Wichtig: Die BILD FRANKFURT gilt als RMV-Ticket in allen RMV-Bussen und -Zügen. Nicht in Fernverkehrszügen wie ICE, IC, EC oder TGV, nicht für Fernbusse und nicht in den Übergangstarifgebieten. ∆

Foto oben ©2018 Volker Watschounek / Bild-Zeitung

Weitere Nachrichten aus den Ortsbezirken Biebrich und Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite der Bild-Zeitung finden Sie unter www.bild.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!