Sperrungen, Fahrplanänderungen, Baustellen. Umleitungen. Es gibt viele Gründe, nicht rechtzeitig zum Termin zu erscheinen. Gut informiert passiert Ihnen das nicht. Wegen Kanalarbeiten…

Vollsperrung der Hauptstraße in Kostheim

Vollsperrung der Hauptstraße in Kostheim

Vollsperrung der Hauptstraße in Kostheim

Aufgrund einer Autokranstellung zur Demontage eines Baukrans wird die Hauptstraße in Kostheim im Bereich der Hausnummer 52 am Dienstag, 2. März, voll gesperrt. Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Behinderungen gebeten.

 

 


Absperrgitter und durchgestrichene Symbole ...

Absperrgitter und durchgestrichene Symbole …© VWA

Neue Verkehrsbeeinträchgtigungen an der Ringkirche

Da das Wetter wieder Tiefbauarbeiten zulässt, beginnen die bereits angekündigten Arbeiten zur Umgestaltung des Verkehrsknotenpunktes Ringkirche am Montag, 22. Februar. Um etwaige Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich zu halten, wurden die Arbeiten wie gemeldet in sieben Einzelabschnitte aufgeteilt.

Außerdem werden an der Kreuzung Klarenthaler Straße / Kurt-Schumacher-Ring die Ampeln für die neue digitale Verkehrssteuerung DIGI-V umgerüstet. Diese Arbeiten sind für Dienstag, 23. Februar, und Mittwoch, 24. Februar, geplant. Der Verkehr wird an diesen beiden Tagen durch Verkehrsposten geregelt.

Gutes Bauwetter vorausgesetzt, wird der Gesamt-Umbau des Verkehrsknotenpunktes Ringkirche im Mai beendet sein. Mit Verkehrsbehinderungen muss in dieser Zeit gerechnet werden. Insbesondere die Pendler werden gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren.


Einrichtung einer mobilen Lichtsignalanlage auf der Lahnstraße

Einrichtung einer mobilen Lichtsignalanlage auf der Lahnstraße ©2021 Openstreetmap

Verkehrsbehinderungen an der Lahnstraße

Voraussichtlich ab Mittwoch, 24. Februar, beginnen die umfangreichen Bauarbeiten auf der Lahnstraße (L3037) zur Gehwegsanierung im Kreuzungsbereich Wilfried-Ries-Straße gegenüber Wenzel-Jaksch-Straße. Das Gelände ist dort abgerutscht und der Gehweg nicht mehr nutzbar.

Dadurch wird eine halbseitige Fahrbahnsperrung und Gehwegvollsperrung auf der Lahnstraße (L3037) im Kreuzungsbereich bis Wilfried-Ries-Straße gegenüber Wenzel-Jaksch-Straße eingerichtet. Die Verkehrsregelung wird durch eine mobile Lichtsignalanlage mit einer Fußgängerschutzanlage geregelt. Für Fußgänger wird ein Notgehweg eingerichtet. Dem Fahrzeugverkehr steht für jede Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Möglicherweise kann es zu Verzögerungen und Behinderungen besonders im Berufsverkehr kommen.

Die Bauarbeiten werden bei guter Wetterlage voraussichtlich Ende März abgeschlossen.


Vollsperrung der Margarethenstraße zwischen Burgstraße und Hauptstraße

Vollsperrung der Margarethenstraße zwischen Burgstraße und Hauptstraße ©2021 Openstreetmap

Vollsperrung der Margarethenstraße

Zur Erneuerung des Kanals und der Versorgungsleitungen im Auftrag der Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden (ELW) ist die Margarethenstraße in Kostheim zwischen Burgstraße und Hauptstraße von Donnerstag, 25. Februar, bis voraussichtlich Freitag, 9. April, voll gesperrt.

Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen gebeten.

 

 


Am Berggarten in Medenbach

Am Berggarten in Medenbach ©2021 Openstreetmap

Vollsperrung Am Berggarten

Aufgrund einer Fertighausmontage mittels eines Autokrans wird die Straße Am Bergarten zwischen Weitzbachstraße und Am Sportfeld in Medenbach von Montag, 15., bis Donnerstag, 18. Februar, voll gesperrt. Die Umleitungsstrecke ist über die Kirschenbergstraße eingerichtet. Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit den Bauarbeiten verbundenen Verkehrsbehinderungen gebeten.

Infolgedessen hat ESWE Verkehr die Haltestelle Am Sportfeld in Richtung Medenbach in die Kirschenbergstraße, Hausnummer 26, verlegt. Davon betroffen sind die Linien 21, N10 sowie die Einsatzwagen von ESWE Verkehr. In Richtung Wiesbaden verkehren die Busse auf dem regulären Fahrweg.


Gymnasium am Mosbacher Berg

Gymnasium am Mosbacher Berg ©2021 Openstreetmap

Baustelle am Konrad-Adenauer-Ring

Biebrich. Vom 10. Februar an wird der Konrad-Adenauer-Ring wegen den Verlegungsarbeiten von ESWE Versorgung zeitweise einspurig. Betroffen ist der Bereich zwischen dem Polizeipräsidium Westhessen und der Einmündung Steinberger Straße.

Durch die große Leitungsdimension müssen jeweils zwei Fahrspuren an verschiedenen Stellen gesperrt werden. Für jede Fahrtrichtung steht dann jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Je nach Bauphase und Baufortschritt wird in Richtung Biebricher Allee auch das Umfahren über den Parkplatz der Sporthalle am 2. Ring möglich sein. Zu einem späteren – aktuell noch nicht feststehenden – Zeitpunkt muss der Einmündungsbereich der Holsteinstraße gesperrt werden. Nähere Informationen zum Verlauf des Bauvorhabens wird der Bauvorhabenträger ESWE-Versorgungs AG bekannt geben. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis maximal Ende Juni andauern.


Bahnübergang ©2021 Erich Westendarp auf Pixabay

Bahnübergang ©2021 Erich Westendarp auf Pixabay

Vollsperrung des Bahnübergangs Freudenbergstraße

Schierstein. Die Deutsche Bahn entschuldigt ihre verspätete Antragstellung zur erweiterten Sperrung des Bahnübergangs an der Freudenbergstraße in Schierstein. Statt wie ursprünglich angegeben nur am Freitag und am Montag von 8:00 bis 17:00 Uhr, erfolgt die Sperrung von Freitag, 5. Februar, 8:00 Uhr, bis Montag, 8. Februar, 17:00 Uhr.

Für die Dauer der Bauarbeiten wird eine Umleitung über die Stielstraße, Saarstraße und Karl-Lehr-Straße eingerichtet und entsprechend beschildert.

 

Weitere Nachrichten aus den Ortsbezirken Biebrich, Breckenheim, Medenbachlesen Sie hier.

Gemeldete Baustellen und Informationen zur aktuellen Verkehrslage in Wiesbaden finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!