Alle zwei Jahre steht Wiesbaden im Fokus der Zirkus-, Artisten- und Varietészene – präsentiert sich der Nachwuchs beim European Youth Circus.

157 Artistengruppen und Artisten hatten sich beworben; 157 Gruppen auf das Auswahlverfahren akribisch vorbereitet; 157+ Artisten der Kommission präsentiert. Die Entscheidung ist dem Zirkusexperten Peter Kremer und seinem Beraterteam am Ende nicht leicht gefallen. Am Ende haben Sie sich für 26 Darbietungen aus elf europäischen Ländern entschieden.

„Aufgrund der hohen Qualität war die Entscheidung nicht einfach, wurden aber einvernehmlich und überzeugt getroffen.“ –Auswahlkommission.

Kulturdezernent Axel Imholz, der das Auswahlgremium während der Tagung besuchte, ist sich sicher: Wiesbaden wird wieder ein hochkarätig besetztes Festival erleben. Der European Youth Circus findet vom 25. bis 28. Oktober 2018 auf dem Dernschen Gelände statt und wird vom Kulturfonds Frankfurt RheinMain gefördert. Der Ticketvorverkauf startet im August; weitere Informationen zum European Youth Circus gibt es im Internet unter www.wiesbaden.de/circusfestival.

Auswahlkommission

In der Auswahlkommission waren Peter Kremer, Zirkusexperte aus Deutschland, Frank Zammert, Kulturamt Wiesbaden, Arlette Hanson, Direktorin Wintercircus Arlette Hanson, Niederlande, Lisa Rinne, Artistin, Deutschland und Jonas Slanzi-Zeller, Artist, Schweiz.

Schirmherr Jean-Claude Juncker

Dem Artistenfestival widerfährt eine große Ehre: Der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, hat für den European Youth Circus 2018 die Schirmherrschaft übernommen.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!