Der Hessische Staatsehrenpreis ist der Ritterschlag der Landwirte. Gleich sechs Winzer wurden im Rheingau zum Ritter geschlagen. Diesen Dezember lernen wir sie kennen.

Im Dezember heißt es wieder #WineTalk @Rheingau! Bereits zum achten Mal begrüßt die Rheingauer Weinkönigin Valerie Gorgus Rheingauer Winzer. Dieses Mal ist besonders: Die sechs Staatsehrenpreisträger sind zu Besuch. Mit dabei sind ihre Geschichten und der edelste Tropfen jedes Winzers. Während die sieben im Studio sitzen, können die Online-Gäste von zu Hause aus ihre Fragen stellen.

WineTalk, kurz gefasst

Wann: Donnerstag 10. Dezember 2020, ab 18:30 Uhr
Wo: www.rheingau.com/winetalk
Eintritt: Weinpaket (50 Euro)

Das Paket enthält: 1 × 2019 Wickerer Nonnberg Kabinett fruchtig Riesling | Weingut Joachim Flick (0,75 Liter) – 1 × 2019 Hochheimer Hölle „Im Neuenberg“ Riesling trocken VDP.Erste Lage | Weingut Künstler (0,75 Liter) – 1 × 2019 Hattenheimer Schützenhaus Riesling Kabinett trocken | Weingut Stefan Molitor (0,75 Liter) – 1 × 2019 Hallgartener Schönhell Riesling Kabinett trocken | Weingut Heinz Nikolai (0,75 Liter) – 1 × 2019 Hochheimer Reichestal Riesling Kabinett halbtrocken | Weingut W.J. Schäfer (0,75 Liter) – 1 × 2019 Roter Riesling Kabinett feinherb | Bergsträßer Winzer eG (0,75 Liter)

Den Staatsehrenpreis zu gewinnen ist der Traum eines jeden Winzers. Auf ihn wird in den hessischen Weinanbaugebieten das ganze Jahr hingearbeitet. Eine unabhängige Prüfungskommission verkostet die Produkte der Winzer blind. Das geschieht im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Landwirtschaft. Die Bewertung erfolgt nach dem 100-Punkte Schema. Nur die besten Weine und Sekte werden mit Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. In fünf Kategorien, gestaffelt nach Betriebsgröße, werden die Staatehrenpreise der Rheingauer Winzer ermittelt.

„Wow, die besten Winzer Hessens! Ich freue mich auf spannende Geschichten und ausgezeichnete Weine!“ – Valerie Gorgus

Normalerweise hätten sich die Preisträger auf der WiWein präsentiert – wäre da nicht Corona. Jetzt haben alle Weinfreunde – und die, die es werden wollen – die Möglichkeit die Staatsehrenpreisträger anders kennenzulernen. Zwischen persönlichen Anekdoten, aktuellen Weinthemen und gelegentlichem „Prösterchen“ treffen die Gewinner beim nächsten #WineTalk @Rheingau zuammen. Auf dem Sofa sitzen dann die Winzer der Weingüter Stefan Molitor, W.J. Schäfer, Heinz Nikolai, Joachim Flick und Künstler. Auch die Bergsträßer Winzer e.G. von der Hessischen Bergstraße sind dabei.

Weinpaket bestellen

Wer im Dezember mit in die Welt der Wein-Ritter eintauchen will, muss online vorab das passende Weinpaket dazu bestellen. Denken Sie daran: DHL braucht zwei Tage, UPS nur einen Tag. Für Kurzentschlossene ist auch die Abholung in der Geschäftsstelle der Rheingauer Weinwerbung GmbH möglich. An die E-Mail-Adresse wird am Mittwoch der Link zur Live-Weinverkostung gesendet. Los geht es um 18:30 Uhr. Per Chat können Sie Ihre Fragen an die Weinexperten stellen. Wer mal keine Zeit hat oder es vergisst, kann alle #WineTalk @ Rheingau Sendungen, die bisher ausgestrahlt wurden, hier nachschauen. Nur das mit dem Fragen geht dort schwer. (Manfred Antranias Zimmer auf Pixabay )

Weitere Nachrichten aus dem Rheingau lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Rheingauer Weinbauverbands finden Sie unter rheingau-weinbauverband.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!