In den letzten Tagen konnte man sich über zu wenig Regen wirklich nicht beklagen. Nach der wochenlangen Trockenperiode freuen sich Landwirte und Gärtner.

Zum Start in das Wochenende ist das Wetter am Freitag durchwachsen. Es gibt einen guten Wettermix aus Sonne, Wolken und Schauer. Auch wenn es in Wiesbaden weitgehend trocken bleibt, kann es um die Mittagszeit vereinzelt zu Sprühregen kommen. Am Nachmittag blinzelt die Sonne dann vereinzelt durch die Wolkendecke. Die Temperaturen erreichen in und um Wiesbaden Höchstwerte von 12 bis 16 Grad.

Samstag, bewölkt und weitgehend trocken

Am Samstag sieht nicht besser aus. Die Regenwahrscheinlichkeit nimmt deutlich zu und bei den Einkäufen sollte da der Regenschirm nicht fehlen. Ist es morgens noch heiter bis wolkig verdichten sich die Wolkenfelder zum Nachmittag hin. In den Abendstunden beginnt es dann zu regnen. Die Temperaturen erreichen am Tag 17 bis 21 Grad. In der Nacht kühlt es auf 12 Grad ab.

Sonntag wird regnerisch

Wer Sonntagmorgen Laufen möchte, sollte die Regenjacke schon einmal heraus legen. Von Tagesbeginn an bis zum Nachmittag bleibt es bei Temperaturen von 11 bis zu 14 Grad regnerisch. Vereinzelt kann es zu Gewittern kommen.

Die beste Zeit für den Sonntagsspaziergang ist kurz nach Mittag. Hier reißen die Wolkenfelder auf und es könnte bei Temperaturen von 16 bis 20 Grad ein paar Stunden trocken bleiben. In der Nacht kühlt die Luft wieder auf Werte von 9 bis 6 Grad ab.

Kurzer Ausblick: Am Montag ist es stark bewölkt und überwiegend trocken. Die Temperatur kann auf 13 bis 16. (Quelle der Wetterdaten: Deutscher Wetterdienst)

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Tags