In Berlin, in Magdeburg, Nürnberg… in der ganzen Republik haben am Sonntagabend tausende Menschen beim Weihnachtssingen mitgemacht. Auch in Wiesbaden sorgten tausende am 4. Advent für weihnachtliche Stimmung.

Anders als im vergangenem Jahr organisierten die Brita GmbH und der SV Wehen Wiesbadden das Wiesbadener Weihnachtssingen zusammen mit Palast Promotion, und die setzten in diesem Jahr ein der Fußballarena auf Wiesbadener Musiker. Auf dem Platz, wo sonst der SV Wehen Wiesbaden Zweitligapunkte sammelt, gaben am Sonntagabend die Allstars zusammen mit der New Spirit Gospel Chor sowie Trio Häppy Trällering den Ton an – musikalisch.

Kling, Glöckchen, klingelingeling, Kling, Glöckchen, kling! Lasst mich ein, ihr Kinder, Ist so kalt der Winter,
Öffnet mir die Türen, Lasst mich nicht erfrieren! Kling, Glöckchen, klingelingeling Kling, Glöckchen, kling!

Das solch ein Event und besondere Stimmung kurz vor Weihnachten viele aus den heimischen vier Wänden und dem kuscheligen Wohnzimmer hervor lockt, dass weiß man in Wiesbaden. Rund 4000 Wiesbadener, die sich am Sonntagnachmittag trotz strömenden Regen auf dem Weg zur Brite-Arena machten, gaben ihnen recht. Der Andrang am Kassenhäuschen war enorm. Manch einer hatte sich erst in letzter Minute entschieden: andere ihre Tickets im Vorfeld online bestellt. Zusammen fanden Sie Platz auf den Ost- und Süd-Tribünen. Das es die Show mit einer kleinen Verspätung los ging – war zu verschmerzen und Dank den milden Temperaturen bestens zu verkraften.

Kling, Glöckchen, klingelingeling, Kling, Glöckchen, kling! Mädchen, hört, und Bübchen, Macht mir auf das Stübchen,
Bring euch viele Gaben, Sollt euch dran erlaben. Kling, Glöckchen, klingelingeling, Kling, Glöckchen, kling!

Um kurz nach 18:00 Uhr war es soweit. Michael Stein, Lothar Pohl und Alf Minze schritten über den ausgerollten Teppich zu Bühne – um nach den Begrüßungsworten zusammen mit den Musikern von Häppy Trälleringn, mit Kling, Glöckchen, klingeling das erste Lied des Abends einzustimmen. Textsicherheit war Vorteilhaft, aber kein Muss. Die Veranstalter hatten in weiser Voraussicht, überall Liederbücher ausgelegt. Dafür waren alle dankbar – denn auch wenn man die Lieder zum teil im Schlaf singen konnte, bei der einen oder anderem Liedzeile mitsingen zu können gab ungemein Sicherheit. Das fand auch Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, der volksnah zuerst unter dem 4000-Mann starken Begleitchor Platz genommen hatte. Er sei gerne der Einladung gefolgt. Gemeinsam mit anderen zu singen, ist für immer ein besonderes Erlebnis – es tut der Seele gut. Und gerade in der Weihnachtszeit – zwei Tage vor Heiligabend – springt ein ganz besonderer Funke über: Besinn- lichkeit, Frieden und Erleben in der Gemeinschaft stimmen uns auf, so Mende.

Das war das Weihnachtssingen 2019

Impressionen

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Songs beim Weihnachtssingen

Laut Programmheft wurden gesungen: Kling Glöckchen Klingelingeling – Fröhliche Weihnacht überall – Schneeflöckchen, Weißröckchen – Über sieben Brücken musst du gehen –  We Wish You A Merry Christmas – I Believe I Can Fly – I‘ll Be Therem – Medley (All I Want For Christmas, Jingle Bells, Rudolph, The Red Nosed Reindeer, …) – Do They Know It‘s Christmas – Leise rieselt der Schnee – Imagine –  Alle Jahre wieder – Hallelujah – Medley (In der Weihnachtsbäckerei, An Tagen wie diesen, Angels, Frosty The Snowman, …) – Go Tell It On The Mountains – Oh Happy Day – What A Wonderful World

Stille Nacht, Heilige Nacht

Manch ein Besucher empfand das kollektive Singen dann aber doch mehr wie ein Konzert. Eine weihnachtliche Bühne für Wiesbadener Musiker, die unterm Strich bei den Meisten eher unbekannt waren. Musiker, die bei der Liedauswahl vielleicht ihren Lieblingsliedern alt bekannten klassischen Liedern den Vorzug gewährt haben. Die das Weihnachtssingen 2019 modern präsentierten. Und das kam nich bei allen gut an. Traditionelle Lieder wie Stille Nacht, Heilige Nacht, oder Oh Tannenbaum wurden von einigen vermisst.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite von Palast Promotion finden Sie unter www.palastpromotion.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!