Wenn Wehen Wiesbaden am Sonntag Preußen Münster zum Heimspiel in der BRITA-Arena empfängt, soll der Höhenflug der Westfalen gestoppt werden.

Die Münsteraner werden den Wiesbadenern am 2. April alles abverlangen. Nicht nur in Verteidigung, sondern auch vorne agieren die Westfalen stark – sie haben auch einige sehr gute Fußballer. Wehens Trainer Rüdiger Rehm erwartet ein Team mit reichlich Rückenwind.

SV Wiesbaden Wehen (SVWW), kurzgefasst

Was: SV Wehen Wiesbaden – SC Preußen Münster
Wann: Sonntag, 2. April 2017, 14:00 uhr
Wo: Britta Arena, Berliner Str. 9, 65189 Wiesbaden
Eintritt: ab 10,00 Euro

Routenplanung mit Klick auf die Adresse starten!

Die Lage im SVWW-Lazarett hat sich zwischenzeitlich auch weiter entspannt: Der zuletzt angeschlagene Robert Andrich konnte im Hessenpokal gegen den TSV Steinbach wieder spielen. Auch Patrick Mayer kam zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz seit Mitte November. Erstmalig im Kader stand Patrick Breitkreuz. Hoffnung auf eine Rückkehr besteht auch bei Luca Schnellbacher und Sascha Mockenhaupt, die beide wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen sind.

„Wir wissen, dass wir den Gegner schlagen können, wenn wir einen guten Tag erwischen.“ Dass seine Mannschaft mit dem Hessenpokalspiel am vergangenen Mittwoch in Steinbach (5:1) bereits 90 zusätzliche Minuten in den Beinen hat, bereitet Rehm keine Sorgen: „Ein solches Erfolgserlebnis muss die Jungs pushen und ihnen nochmal zusätzliches Selbstvertrauen geben. Wir wollen Münster hochmotiviert bekämpfen und die drei Punkte holen.“ – Rüdiger Rehm

„Wir haben wieder die Qual der Wahl. Jeder muss sich beweisen, der Konkurrenzkampf ist hoch. Und das ist gut, denn nur so kann ich meine hundertprozentige Leistung abrufen“, freut sich der Fußballlehrer über die weiteren personellen Alternativen. Noch keine Option für Sonntag sind hingegen Evans Nyarko und Dominik Nothnagel ebenso wie die Rekonvaleszenten Stephané Mvibudulu und Michael Akoto.

Ausblick, nächstes Heimspiel

Alle Besitzer der Familienkarte Hessen dürfen sich freuen! Denn sie können das Heimspiel des SV Wehen Wiesbaden gegen den SSV Jahn Regensburg am 22. April in der BRITA-Arena zum Sonderpreis 5,00 Euro  für ein Sitzplatzticket im Familieblock O14 sehen. Eintrittskarten zum Sonderpreis sind unter Vorlage der Familienkarte Hessen auf der SVWW-Geschäftsstelle in der BRITA-Arena oder am Spieltag an den Tageskassen erhältlich.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!