Menu

kalender

September 2020
S M D M D F S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Partner

Browsing Tag Umweltladen

Mainz, Marburg, Berlin – Fürth, Naumburg, Mönchengladbach …Umweltläden gibt es überall, auch in Wiesbaden. Seit 2018 finden interessierte Bürger den Umweltladen in der Luisenstraße. Hie kann sich jeder über relevanten Themen informieren und in Ausstellungen, Veranstaltungen und Infobroschüren zu verschiedenen Umweltthemen beraten lassen. Im Vordergrund steht stets die Vermittlung von konkretem Wissen. Die Stadt versucht damit die Bürger zu einem nachhaltigen und klimafreundlichen Handeln anzuregen – für eine zukunftsfähige Stadt! Alle Informationen zum Umweltladen finden Sie auf der Seite der Stadt finden Sie unter www.wiesbaden.de.
Kontakt: Umweltladen, Luisenstraße 19, 65185 Wiesbaden – ÖPNV Haltestelle Luisenstraße. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 14 Uhr.

Renaturierung von Bächen

Bäche brauchen Platz. Sie sind dynamische Lebensräume, die abtragen und ablagern, ihren Lauf verändern, Ufer und Auen überschwemmen. Die Ausstellung zeigt, wie Wiesbaden die natürlichen Prozesse wieder zu herzustellen versucht und Bachläufe – naturnah zu renaturieren.

Hessens Gewässer und der Klimawandel

Es ist heiß. Regen ist keiner in Sicht. Bei der anhaltenden Dürre sind nicht nur Felder und Wälder in Gefahr. Vor allem kleinere Bäche drohen auszutrocknen. Wie es um Wiesbadens Gewässer steht, erklärt am 8. August Dr. Gerhard Brahmer.

Wildkräuterwanderung durchs Nerotal

Überall Pflanzen und versteckte Heilkräfte. Das Umweltamt Wiesbaden gibt Interessierten am 18. Mai erste Einblicke in die Welt der Heilpflanzen. Bei einer Wanderung durchs Nerotal erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die Wirkung von Brennnessel & Co.

Wildpflanzen-Verkauf im Umweltladen

Wildpflanzen sind vielerorts in großer Fülle zu ernten. Fehlt Ihnen das Wissen, lohnt sich am 10. und 11. Mai, ein Besuch im Umweltladen. Zu Gast ist der Wildpflanzenmarkt. Für Naturfreunde ist die Beratung kostenlos und Angebot an heimischen Wildblumen groß.

Weitere Artikel laden