Nachbarschaftshilfe wird bei der GWW groß geschrieben. Und wenn mehrere Bewohner unabhängig einen Mitbewohner für den Nachbarschafts-Award nominieren, muss da etwas dran sein. 2020 war das so.

Mit rund 13000 Wohnungen und über 30000 Mietern ist die Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH (GWW) der größte Wohnungsanbieter der Stadt. Menschen aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen wohnen hier unter einem Dach – nicht anonym nebeneinander, sondern menschlich Miteinander: Das ist die Erkenntnis aus dem Nachbarschafts-Award 2020. Der Award geht in die zweite Runde.

„Das Mitmachen lohnt sich, denn die ,Beste Nachbarin‘ bzw. ,der Beste Nachbarn‘ erhält eine Gutschrift über eine Netto-Monatsmiete.“ – Thomas Keller, GWW-Geschäftsführer

Ab sofort können Sie ihre Beste Nachbarin bzw. ihren Besten Nachbarn bis zum 31. August nominieren. Aus den eingereichten Vorschlägen wählt die siebenköpfige Jury im September die Preisträger aus. Nicht nur der beste Nachbar, sondern auch die Tippgeber werden belohnt – und erhalten Einkaufsgutscheine.

 „Die enorme Resonanz, die wir vergangenes Jahr auf die Auslobung unseres ersten Nachbarschafts-Awards erhalten haben, hat uns gezeigt: Es gibt eine Vielzahl an Menschen, die sich für ein gutes Miteinander in ihrer Hausgemeinschaft einsetzen.“ – Thomas Keller, GWW-Geschäftsführer

Außerordentliches nachbarschaftliches Engagement verdiene entsprechende Wertschätzung, weil Hilfsbereitschaft den Zusammenhalt in einer Hausgemeinschaft positiv beeinflusse. Mit dem Award gebe die GWW den Hausgemeinschaften die Möglichkeit bei engagierten Nachbarn Danke zu sagen, erläutert der GWW-Geschättsführer die Idee für die Auszeichnung. Denn für den Award können nur GWW-Mieter von GWW-Mietern nominiert werden.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt durch die Einsendung der Nominierung mit Angabe der vollständigen Kontaktdaten. Hierfür können sie den hier verlinkten Meldezettel verwenden. Teilnahmeberechtigt sind alle Mieter der GWW Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH (GWW), die über 18 Jahre alt sind. Die Mitarbeitenden der GWW sowie verbundener Unternehmen und ihre Angehörigen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Für die Aktion »Die beste Nachbarin«/»Der beste Nachbar« können nur GWW-Mieter vorgeschlagen und ausgewählt werden. Selbst nominieren kann man sich nicht. Die Aktion Der beste Nachbar endet am 31. August  2021 (Datum Poststempel oder E-Mail- bzw. Fax-Eingang). Unter den eingereichten Vorschlägen trifft eine Jury die Auswahl. Die besten Nachbarn werden namentlich und bildlich veröffentlicht. Eine Auszahlung des Gewinns in bar ist nicht vorgesehen.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Interbetseite der Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH finden Sie unter www.gww-wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!