Ob gezieltes Stöbern oder entspanntes Schlendern – der Flohmarkt „Am Parkfeld“ lädt jeden dritten Samstag im Monat Schnäppchenjäger ein.

Kommen Schnäppchenjäger in den frühen Morgenstunden, sind es am späten Vormittag und Nachmittag Familien, Jugendliche und Kinder die in dem großen Warenangebot am Parkfeld stöbern. Wegen der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung muss das Schlendern und Stöbern jedoch einen Monat verschoben werden. Es kann nicht wie geplant im März, sondern erst im April beginnen  und so wird der Kartenvorverkauf für Standplatzbetreiber auf April verschoben.

Flohmarkt am Parkfeld am 16. April

Das Hygienekonzept für Standbetreiber und Besucher des Flohmarktes wird entsprechend an die Auflagen der jeweils gültigen Corona-Schutzverordnung (CoSchuV) angepasst. Standplatzkarten für den Flohmarkt am Samstag, 16. April, sind voraussichtlich ab Freitag, 1. April, in der Tourist-Information, Marktplatz 1, in Wiesbaden erhältlich. Die Verkaufszeiten sind Montag bis Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Foto oben ©2020 Thomas Ulrich auf Pixabay

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zum Flohmarks finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!