Egal ob Bauzeichner, Koch oder Kauffrau. Wiesbadens Auszubildende sind spitze. Für die sieben Besten geht es jetzt nach Berlin, zum Bundeswettbewerb.

Unter mehreren tausend Auszubildenden haben sie sich als die Besten ihres Berufs hervorgehoben: 22 junge Männer und Frauen. Die IHK Wiesbaden hat Sie im Rahmen einer Feierstunde am Freitagnachmittag im Großen Saal der IHK vor gut 100 Eltern, Lehrern und Vertretern der Ausbildungsbetriebe ausgezeichnet.

„Sie haben eine tolle Leistung vollbracht. Sie sind die besten Azubis 2017 der IHK Wiesbaden in Ihrem Beruf. Ihr Wissen ist für die Unternehmen wichtig. Sie bringen frische Ideen an Ihre Arbeitsplätze.“ – Dr. Christian Gast, IHK-Präsident

Die Absolventen hatten bei den Winterprüfungen 2016/2017 und den Sommerprüfungen 2017 unter gut 2.300 Prüfungsteilnehmern in Wiesbaden, dem Rheingau-Taunus-Kreis und Hochheim die besten Ergebnisse in ihren jeweiligen Ausbildungsberufen erreicht. „Wer eine duale Ausbildung abgeschlossen hat, dem stehen alle Türen für die Karriere offen – erst recht, wenn man in der Abschlussprüfung so hervorragende Ergebnisse erzielt hat“, betonte Gastl. Auch Prof. Dr. Patrick Griesar, Dekan der Wiesbaden Business School an der Hochschule RheinMain, würdigte in seiner Festrede den Einsatz der Jugendlichen.

„Wir würdigen nicht nur die guten Leistungen in der Ausbildung und den Prüfungen, sondern ebenso herausragendes soziales Engagement und Initiativen zur Verbesserung betrieblicher Abläufe.“  Dr. Christian Gast, IHK-Präsident

Einen besonderen Preis konnten Brahim Bousfia, Andrea Gualtieri und Ricarda Schneider entgegennehmen: Die drei Jugendlichen sind mit dem Azubi-Award Technische Ausbildung 2017 ausgezeichnet worden.

Azubi-Award Technische Ausbildung 2017 für…

Brahim Bousfia hat seine Ausbildung zum Chemikant beim Industrieparkbetreiber Infraserv Wiesbaden absolviert, Andrea Gualtieri lernte bei Parker Hannifin in Mainz-Kastel den Beruf des Elektronikers für Betriebstechnik und Ricarda Schneider wurde beim Landesbetrieb Hessisches Landeslabor in Wiesbaden zur Chemielaborantin ausgebildet.

Bewerbung abgegeben

Die sieben Spitzen-Azubis der IHK Wiesbaden, die bereits als Hessenbeste in ihren Berufen feststehen, sind: Maike Brötz als ausgebildete Fachkraft für Lebensmitteltechnik bei der Reichold Feinkost GmbH in Taunusstein; Merle Kammann, die bei der Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH zur Medienkauffrau Digital und Print ausgebildet wurde; Sergej Kraus, gelernter Chemikant bei der LeBe GmbH in Wiesbaden; Marianne Messemer, ausgebildete Veranstaltungskauffrau bei der Pure Perfection GmbH in Wiesbaden; Selina Petri, die bei der Dentsu Aegis Network Germany GmbH in Wiesbaden den Beruf der Kauffrau für Marketingkommunikation gelernt hat; Niels Söhngen, der bei der Wiesbadener Volksbank zum Bankkaufmann ausgebildet wurde sowie Michelle Weismann, die ihre Ausbildung als Kauffrau im Einzelhandel bei der peoples place GmbH & Co. KG in Wiesbaden abgeschlossen hat.

Bundesbeste 2017

Sie bewerben sich nun um den Titel Bundesbeste 2017. Die deutschlandweit besten Azubis in ihren Berufen werden dann am 4. Dezember bei der 12. Nationalen Bestenehrung der IHK-Organisation in Berlin vor gut 1.000 Gästen feierlich ausgezeichnet.

Top-Azubis der IHK Wiesbaden

Stella Bott, Bauzeichnerin
Julius Berger International GmbH, Wiesbaden

Markus Blair, Zerspanungsmechaniker
Rheinhütte Pumpen GmbH, Wiesbaden

Maike Brötz, Fachkraft für Lebensmitteltechnik (Hessenbeste)
Reichold Feinkost GmbH, Taunusstein

René Friedrich, Industriemechaniker
ALGI Alfred Giehl GmbH & Co. KG, Eltville am Rhein

André Jendretzki, Kaufmann im Groß- und Außenhandel
Human Gesellschaft für Biochemica und Diagnostica mbH, Wiesbaden

Katharina Joschko, Kauffrau für Büromanagement
BKK Linde, Wiesbaden

Merle Kammann, Medienkauffrau Digital und Print (Hessenbeste)
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden

Sergej Kraus, Chemikant (Hessenbester)
LeBe GmbH, Wiesbaden

Yasemin Kensy, Kauffrau im Groß- und Außenhandel,
Importhaus Wilms / Impuls GmbH & Co. KG,Walluf

Marianne Messemer, Veranstaltungskauffrau (Hessenbeste)
Pure Perfection GmbH, Wiesbaden

Jakob Möhn, Kaufmann für Versicherungen und Finanzen
R + V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden

Peter Christian Muschik, Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
SYMAX Business Software AG, Wiesbaden

Selina Petri, Kauffrau für Marketingkommunikation (Hessenbeste)
Dentsu Aegis Network Germany GmbH, Wiesbaden

Melanie Christina Richter, Verkäuferin
ALDI GmbH & Co.KG, Wiesbaden

Madeleine Riedel, Industriekauffrau
Brita GmbH, Taunusstein

Alexander Rossel, Mechatroniker
Sterigenics Germany GmbH, Wiesbaden

Tobias Rothley, Fachinformatiker Systemintegration
CSC Deutschland GmbH, Wiesbaden

Lucas Siegfried, Elektroniker für Betriebstechnik
Henkell & Co. Sektkellerei KG, Wiesbaden

Niels Söhngen, Bankkaufmann (Hessenbester)
Wiesbadener Volksbank eG, Wiesbaden

Lukas Sorge, Koch
Hotel Nassauer Hof GmbH, Wiesbaden

Michelle Weismann, Kauffrau im Einzelhandel (Hessenbeste)
peoples place GmbH & Co. KG, Wiesbaden

Sarina Zahn, Immobilienkauffrau
Brömer & Koch GmbH, Mainz-Kastel

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitteroder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!