Martin Walker hat auch in Wiesbaden viele Fans und gerade in der Trüffel-Saison wird nicht nur in Frankreich das eine oder andere seiner wunderbaren Gerichte nachgekocht.

In Band 14 verwächst der Chef de police Bruno mehr und mehr mit seiner Heimat und avanciert zum stillen Helden seiner Gegend. Dabei erzählt er wieder viel über Land und Leute, Sehenswürdigkeiten der Gegend und vieles mehr: und dabei will gut gegessen und getrunken werden.

Villa Clementine, kurz gefasst

Lesung – Tête-à-Tête
Wann: Dienstag, 1. November 2022, 19:30 Uhr
Wo: Villa Clementine, Frankfurter Str. 1, 65183 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: 12,00 Euro, ermäßigt 9,00 Euro

Beim Aufenthalt im Literaturhaus wird empfohlen, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. 

Eine Mischung aus Kochkurs und Krimi: Nach dreißig Jahren rollt Bruno Courrèges den ersten Fall seines Vorgesetzten Jalipeau wieder auf. Unterstützung findet er dabei im Prähistorischen Museum in der Abteilung für Rekonstruktion und Genetik. Mit neuester Technik lässt sich die Identität des Opfers schnell klären, doch der Mörder bleibt weiterhin im Unbekannten. Zusehends verstrickt sich der sympathische Ermittler Bruno in dunkle Netze, die etwa Höhlenzeichnungen des Périgord und Stasi-Spione im Kalten Krieg miteinander verbinden. Doch dem Chef de police gelingt es, auch diesen Fall auf humorvolle und spannende Weise zu lösen.

Durch den Abend im Literaturhaus führt der Journalist Jörg Armbrüster (SWR). Die Lesung der deutschen Textpassagen übernimmt der Schauspieler und Sprecher Armin Nufer. Beim Aufenthalt im Literaturhaus wird empfohlen, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Zur Person Martin Walker

Martin Walker wurde 1947 in Schottland geboren und lebt heute in Washington und im Périgord. Er ist Schriftsteller, Historiker und hat 25 Jahre als politischer Journalist für The Guardian gearbeitet. Die Romane um seine bekannteste Figur Bruno erscheinen in 18 Sprachen. 2021 erhielt er den renommierten Prix Charbonnier der Alliance française.

Foto oben ©2019 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite der Villa Clementine finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!