Milch, Quark, Schmand – die Nachfrage nach regionalen Milch-Produkten ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Nur gut, dass Bad Schwalbach und Schwälbchen so nah ist.

Seit vielen Jahren beteiligt sich die Schwälbchen Molkerei AG erfolgreich an den Qualitätsprüfungen der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG). Das konsequente und nachhaltige Qualitätsstreben für Milch und Milcherzeugnisse ist vom Testzentrum Lebensmittel der DLG jetzt erneut bestätigt worden.

Langjährige Produktqualität

Im Rahmen der neutralen und freiwilligen Qualitätsprüfungen hat die DLG im Jahr 2021 das Unternehmen zum 18. Mal mit dem Preis für langjährige Produktqualität ausgezeichnet. Die regelmäßige Qualitätsleistung überzeugte die Experten-Jury bei den Prüfungen.

Drei Prämierungen im Jahr

Die Voraussetzungen dafür sind, dass Lebensmittelhersteller fünf Jahre in Folge mit jeweils mindestens drei Prämierungen pro Jahr an den Internationalen Qualitätsprüfungen des DLG-Testzentrums Lebensmittel teilnehmen. Ab dem fünften erfolgreichen Teilnahmejahr wird der Hersteller mit dem Preis für langjährige Produktqualität ausgezeichnet, sofern die Qualitätsprüfungen ununterbrochen durchgeführt werden.

Über Schwälbchen

Die Schwälbchen Molkerei Jakob Berz AG hat ihren Sitz in Bad Schwalbach. Gegenstand des Unternehmens ist die Be- und Verarbeitung sowie der Vertrieb von Milch- und Milcherzeugnissen, der Großhandel mit Molkereiprodukten und artverwandten Nahrungsmitteln. Insbesondere tritt das Unternehmen als regionaler Markenanbieter von Frischer und Haltbarer Milch sowie von Frischprodukten wie Joghurt, Schlagsahne, Saure Sahne, Natur- und Fruchtquark, Streichrahm und Spundekäs‘ unter der Marke Schwälbchen auf. Spezialitäten wie das Kaffeegetränk Cafredo und ethnische Artikel wie Ayran werden überregional vermarktet.

Foto: ©2021 Kühe auf der Weide ©2021 René Schindler auf Pixabay 

Weitere 10 lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite von Schwälbchen finden Sie unter www.schwaelbchen-molkerei.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!