Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Rhine River Rhinos möchten vor heimischer Kulisse stark in die Playoffs starten

Rhine River Rhinos starten in die Playoffs

Die Rhine River Rhinos haben die Playoffs erreicht. Als Tabellenvierter treffen Wiesbadens Rollstuhlbasketballer am Samstag, 25. März, im Spiel 1 der Playoffs Halbfinal-Serie auf die RSB Thuringia Bulls.

Volker Watschounek 11 Monaten vor 0

Am Wochenende starten die Rhine River Rhinos in die Playoffs. Noch nie war der Kader der Wiesbadener leistungsstärker, noch nie die Chancen höher einen hochkarätigen Gegner zu schlagen.

Zum Auftakt der Playoffs wartet auf Wiesbadens Rollstuhlbasketballer kein anderer, als der Tabellenführer und Vize-Meister, die RSB Thuringia Bulls. Ein echt harter Brocken, keine Frage. 

Rhine River Rinos, kurz gefasst

1. RBBL – Rhine River Rhinos – RSB Thuringia Bulls
Wann: Samstag, 25. März 2023, 17:00 Uhr, Einlass ab 16:30 Uhr 
Wo: Rhinos Dome | Sporthalle Klarenthal, Geschwister-Scholl-Str. 8, 65197 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
ÖPNV: www.rmv.de

Ab 18:00 Uhr wird das Spiel auf www.livestream.watch übertragen.

Mit dem Kantersieg gegen den RSV Lahn-Dill und der Dominanz im ChampionsCup Viertelfinale haben die Thüringer Bullen einmal mehr ihre Stärke eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Das Team von Michael Engel beweist sich seit Jahren durch ihre beständige Kadertiefe und die Ausbildung herausragender Nachwuchstalente. 

„Nach einer unerwarteten Niederlage am vergangen Wochenende im Hamburg haben wir unsere Leistung sehr selbstkritisch reflektiert und die Dinge besprochen, die notwendig sind um am Samstag ein für ein Spiel auf Augenhöhe sorgen zu können. Wir sind auf alle Fälle bereit für die Challenge!“ – Teammanager Marvin Malsy:

Die größte Aufgabe der Rhinozerosse wird es werden, die Scorer der Bullen zu stoppen. Vor allem mit den großen Centern Aliaksandr Halouski und Vahid Gholamazad ist das kein leichtes Unterfangen. Aber auch die Schnelligkeit von Spielerin wie Jens Albrecht und Jordi Ruiz darf nicht unterschätzt werden. Gleichzeitig müssen sich die Dickhäuter darauf konzentrieren, die eigenen Stärken abzurufen und Rhinos Basketball aufs Parkett zu bringen. Hochkonzentriert und auf höchstem Leistungsniveau über 40 Minuten kann es dann gelingen die Bullen in Schach zu halten.

Best-Of-Three Serien

Die Playoffs bestehen aus zwei Best-Of-Three Serien in Halbfinale und Finale. Das bedeutet, dass es zwei Siege benötigt, um in die nächste Runde einzuziehen bzw. am Ende den Meisterschaftspokal in Händen zu halten. In der zweiten Halbfinalserie stehen sich der RSV Lahn-Dill und Hannover United gegenüber. Die Fans in Wiesbaden erwartet ein spannendes Spiel auf höchstem Niveau und – im schlimmsten Fall – das letzte Heimspiel der Saison. Deshalb: Kommt vorbei, bringt eure Freunde mit und feuert eure Rhinos als 6. Mann an. Mit euch im Rücken und mit voller Rhinos Power kann die Überraschung gelingen!

Abschluss Tabelle RBBL1 2022/2203

# Team  Punkte  Körbe  FW  2er  3er  Fouls 
 1 RSB Thuringia Bulls 34 1618:944 36/27 75 11 27
 2 RSV Lahn-Dill 32 1323:987 58/37 219 20 99
 3 Hannover United 26 1222:1038 22/16 80 5 31
 4 RRR Wiesbaden 22 1245:1108 116/65 283 15 136
 5 BBC Münsterland 20 1076:1096 69/35 138 10 58
 6 Doneck Dolphins Trier 14 1235:1216 59/38 131 16 62
 7 RBC Köln 99ers 13 1021:1129 47/27 153 11 81
 8 ING Skywheelers 12 1014:1159 17/11 63 6 36
 9 BG Baskets Hamburg 6 1003:1251 39/19 79 3 61
 10 Hot Rolling Bears 0 691:1520 38/13 82 7 70

Symbolfoto oben ©2022 Steffie Wunderl

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Klarental lesen Sie hier.

Die Internetseite der Rhine River Rhinos finde Sie unter rhine-river-rhinos.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.