Buch und Zeitschrift, Kassette und Langspielplatte waren gestern. Wussten Sie, dass es viele Medien auch online gibt. Der Gang zur Stadt- und Musikbibliothek ist damit obsolet.

Ein Ende von Social Distancing ist nicht wirklich in Sicht und sämtliche Videospiele sind schon zweimal durchgespielt? Da hilft die Stadt- und Musikbibliothek in der Mauritius-Mediathek gerne weiter. Mittlerweile stellt sie ihren Besucherinnen und Besuchern einen Bestand von über 380 Spielen für Playstation 4, XboxOne, Nintendo 3DS und Nintendo Switch zur Verfügung, die für einen kleinen Obolus von einem Euro ausgeliehen werden können.

Reichlich Auswahl

Hier lässt sich für alle Genres und Altersgruppen etwas finden. Im Februar sind nun noch einmal weitere 70 neue Spiele hinzugekommen, auch für die Playstation 5. Unter www.bond.wiesbaden.de finden Interessierte den Online-Katalog und können von Zuhause aus recherchieren, welche Spiele sie gerne ausleihen möchten.

Für den Publikumsverkehr geschlossen

Die Bibliotheken sind bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Für die Stadt- und Musikbibliothek und die Statteilbibliotheken Biebrich, Schierstein und Kostheim gibt es aber einen Bestell- und Abholservice. Bestellt werden kann per E-Mail oder Telefon. Detaillierte Informationen und die jeweiligen Kontaktdaten sind unter wiesbaden.de/stadtbibliotheken zu finden. (Foto: ©2021 Felix Lichtenfeld auf Pixabay)

Kostenloser Testzugang

Wussten Sie schon: Wenn Sie noch keinen Bibliotheksausweis für die Stadtbibliotheken Wiesbaden haben und die Online-Angebote der Stadtbibliotheken unverbindlich testen möchten, können Sie das gleich ausprobieren. Um die Zeit im Lockdown für Sie angenehmer zu machen, bieten die Stadtbibliotheken die Möglichkeit, mit einem kostenlosen Testzugang die Onleihe auszuprobieren. Und, – gab es den Testzugang bisher lediglich für vier Wochen, so können Sie die Onleihe ab sofort für drei Monate ausprobieren. (Foto: ©2021 Felix Lichtenfeld auf Pixabay )

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Stadt- und Musikbibliothek finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!