Nacht der Kirchen: endlich wieder. Am Abend und in die Nacht hinein die Kirchen öffnen, der Wahrheit auf der Spur. Eine Wahrheit, die nicht wir besitzen.

Rückblick 2019Nacht der Kirchen 2022 – Ausblick 2023

Die Nacht der Kirchen ist durch und durch ökumenisch, und es gibt, trotz Pandemie wieder eine Normalität – eine neue Normalität, der sich alle mit Vorsicht nähern. Der 2. September gibt Gelegenheit Kirchenräume zu entdecken, Musik analog zu genießen, Kunst zu erleben, den Austausch mit Menschen zu erleben – in den Kirchen der Innenstadt, in den Kirchen in Schierstein und im Rheingau: Nacht der Kirchen 2022.

Nacht der Kirchen, kurzgefasst

Wann: Freitag, 2. September 2022, offiziell ab 18:00 Uhr
Wo: Wiesbadener Stadtgebiet

Es gelten die tagesaktuellen Corona-Auflagen – der Eintritt ist ebenso frei wie der für Shuttlebus – alle beteiligten Kirchen von 18:00 bis 24:00 Uhr geöffnet – barrierefreie Kirchen sind mit Rollstuhl-Symbol gekennzeichnet – die ökumenische Schlussandacht ist um 23:30 Uhr ist in der Marktkirche

Das Programm ist vielseitig. Die Kirchen geben Einblicke in Glauben und Religion. Die Russisch-Orthodoxen Kirche auf dem Neroberg gibt Interessierten um 21:00 Uhr Gelegenheit, einzutauchen in die Orthodoxie. Bei den Anglikanern erleben Wiesbadener um 18:00 Uhr den typischen Anglican Evensong in der Anglikanische Abendandacht. Ganz gleich ob Bach oder Poetry-Slam, Cembalo oder Filmmusik auf der Orgel, Vortrag oder Gespräch,  ob Abendmahl oder Wachteln und Manna – das Angebot ist bunt, weltoffen und vielfältig.

Turm-Besteigung

Neben zahlreichen Kirchen- und Orgelführungen sind traditionell die Turmführungen mit Blick auf das nächtliche Wiesbaden besonders reizvoll. Wer gut zu Fuß ist und Höhe schwindelfrei ertragen kann, dem ist eine Besteigung und Besichtigung der Kirchtürme der Lutherkirche in Mosbacher Straße, ab 20:30 Uhr, und der Matthäuskirche in Daimlerstraße zu jeder vollen Stunde zu empfehlen.

Kunst und Kirche

Wer Kunst erleben will, der sollte sich die Thomasgemeinde im Musikerviertel mit ihren kalligraphischen TextSchriftBildern von Gottfried Pott, die Alt-Katholische Friedenskirche mit der Kunst fürs Klima, die St. Mauritius Kirche mit dem Thema das Abendmahl in der Kunst oder die Kreuzkirche mit der Acrylmalerei von Thomas Richartz besuchen.

Alle Kirchen, alle Programmpunkte

Kirchort / KircheUhrzeit / ProgrammpunktBeschreibung
Alt-Katholischen Friedenskirche18:00 Uhr „Pace e bene – Frieden und Heil“Ökumenische Friedensandacht gemeinsam mit der Assyrischen Kirche
Alt-Katholischen Friedenskirche19:00 Uhr „Klang-Raum“Melodien und Variationen aus Klassik, Folk & Pop, gewürzt mit poetischen Texten aus Theologie & Literatur zum „Jahr des Wassers“ in Wiesbaden.
Orgel: Danilo Tepša
Alt-Katholischen Friedenskirche20:00 Uhr und 21:00 Uhr„Alle meine Quellen entspringen in dirLieder zum Zuhören und Mitsingen
Chor: Onomatopoetikon (Mozartverein Darmstadt)
Orgel: Danilo Tepša
Alt-Katholischen Friedenskirche22:00 Uhr Einstimmung mit Taizé-Klängen an der Orgel
Alt-Katholischen Friedenskirche22:30 Uhr Ökumenisches Taizé-GebetSingen – Beten – Schweigen
Orgel: Danilo Tepša
Querflöte: Jürgen Haller
St. Augustine of Canterbury18:00 Uhr Anglican EvensongAnglikanische Abendandacht mit Chor
St. Augustine of Canterbury19:00 Uhr Koptische PsalmodieLiturgischer Gesang der Koptisch-Orthodoxen Gemeinde, Wiesbaden
St. Augustine of Canterbury19:30 Uhr Ausstellung„Himmelsgöttin, Himmelsmutter, Himmelskönigin: Von Isis zu Maria“ - Spuren der altägyptischen Religion in Tradition, Weisheitslehren, Schrift, Theologie und Liturgie – mit Daniela Rutica, Künstlerin und Ägyptologin, sowie Mina Ghattas, Erzdiakon der Koptisch-Orthodoxen Gemeinde, Wiesbaden
St. Augustine of Canterbury20:30 Uhr St. Augustine’s in ConcertMusik aus dem umfangreichen Repertoire der Gemeinde
St. Augustine of Canterbury21:30 Uhr „4000 Jahre Liebe“Liebeslieder von den Pharaonen bis heute Musik zur Ausstellung – mit Dr. Heidi Köpp-Junk, Ägyptologin und Musikarchäologin Die Ausstellung der beiden ist bis einschl. Freitag, den 28. Oktober zu besichtigen. Siehe Aushang in der Kirche für die Öffnungszeiten.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Das Programm zur Nacht der Kirchen finden Sie auch unter www.dekanat-wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!