Menü

kalender

April 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Partner

Partner

/* */
Abfall im Wald ©2019 Alexander Hauk | www.alexander-hauk.de | pixelio.de

Nachhaltigkeitswoche in der Fasanerie

Sorgen am Samstag von der Quelle bis zur Mündung beim Rhine Cleanup entlang der Ufer viele Bürger für Ordnung, sind es vom 16. bis zum 22. September „nur“ Wiesbadener, die sich während der Nachhaltigkeitswoche in der Fasanerie treffen, und im Park für Sauberkeit sorgen.

Volker Watschounek 5 Jahren vor 0

Wenn die Sonne scheint zieht es Wiesbadener in die Fasanerie. Ob bei den Bären oder den Wildscheinen. Die Natur zu schützen liegt Einigen fern. Achtlos wird überall hingetreten, werden Papiertüten oder Plastik zurück gelassen.

Vom 16. bis 22. September ruft das BNE-Netzwerk Wiesbaden – Bildung für nachhaltige Entwicklung – zur Woche der Nachhaltigkeit auf. In diesem Rahmen leitet das Team des Tier- und Pflanzenparks Fasanerie, die nächste Dreck Weg Woche ein. Dabei sind Helfer, die den Park mit säubern und sich beim Aufräumen über die Müllproblematik austauschen willkommen.

Natur erleben, kurz gefasst

Kreativwerkstatt – Naturforschen in der Fasanerie
Wann: Mittwoch, 28. August 2019,  15:30 bis 17: 00 Uhr
Wo: Tier- und Pflanzenpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Str. 22, 65195 Wiesbaden (Anfahrt planen)
Treffpunkt: Haupteingang
Kosten: 15,00 Euro für drei Termine

Die nächsten Termine sind am 11. Juni, 25. September jeweils von 15.30 bis 17 Uhr. Anmelden und Rückfragen nimmt  carolin.dreesmann@biotopics.de per E-Mail entgegen..

Ganz gleich ob spontan oder geplant: Freiwillige Helfer erhalten im Besucherzentrum der Fasanerie von Dienstag bis Sonntag gegen ein Pfand Müllzangen, Handschuhe und Eimer. Als Belohnung erhalten die fleißigen Unterstützer ein Päckchen Tierfutter kostenfrei.

Nachhaltigkeitswoche in der Fasanerie

Im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche finden außerdem drei andere Veranstaltungen statt. Am Samstag, 21. September, findet von 11:00 bis 13:00 Uhr der Workshop … und jetzt retten wir die Welt mit Annette Stosius statt. Familien lernen dabei zehn einfache Dinge kennen, die jeder tun kann, damit die Umwelt nicht umfällt. Zielgruppe sind Familien mit Kindern ab 6 Jahren.

Von 14:00 bis 16:00 Uhr bietet die Fasanerie am gleichen Tag den Mitmach-Vortrag Nachhaltigkeit im Garten? Ein Workshop über kleine, einfache Veränderungen der Lebensweise, die eine große Wirkung im eigenen Grün haben. Beide Veranstaltungen sind kostenfrei. Um Anmeldung an annette.stosius@naturnaar.de wird gebeten.

Am Sonntag, 22. September, sind das BNE-Netzwerk und damit auch die Fasanerie von 13:00 bis 18:00 Uhr auf dem Weltkindertagsfest vor dem Rathaus vertreten. (Foto: Alexander Hauk | www.alexander-hauk.de | Pixelio.de)

Weitere Nachrichten vom Tier- und Pflanzenpark Fasanerie lesen Sie hier.

Die offizielle Webseite vom Tier- und Pflanzenpark Fasanerie finden Sie hier.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.