Generationenwechsel erfolgreich gemeistert. Aus Konzept Maßbekleidung wird Birkhoven und dahinter etabliert sich ein Leistungsfähiges Franchise-System. 

Laura Radermacher ist jung, strahlt selbstbewusst und weiß, was sie will: Anfang des Jahres hat sie das Geschäft ihres Vaters Klaus übernommen. Sei mehr als 20 Jahre hat er vor allem im Rhein-Main-Gebiet Maßkonfektion an anspruchsvolle Kunden verkauft hat. Seit dem hat Laura das Erbe ihres Vaters gezielt weiterentwickelt, verjüngt und zukunftsfähig aufgestellt. Aus Konzept Maßbekleidung ist Birkhoven geworden, aus einem Netzwerk von zuverlässigen Partnern ein Franchise-System mit starker Marke. 

„Birkhoven führt das Leistungsversprechen meines Vaters fort und setzt auf individuelle Beratung, meisterhaftes Handwerk und beste Materialien. Wir schaffen individuelle Mode nach Maß. Unsere Kunden sind Männer, die Wert auf Qualität und Design legen.“

Laura Radermacher, Gründerin und Geschäftsführerin von Birkhoven

Vom Start weg ist für Laura klar, das rund 20 Jahre erfolgreiche Vorgängerunternehmen Konzept Maßbekleidung muss fortgeführt werden. Ich möchte mit meinem Angebot neben Business-Kunden auch besonders modebewusste Männer ansprechen, sagt Laura. An einem umfassenden Rebranding ging daher kein Weg vorbei. Auf der Suche nach dem passenden Markennamen wurde Laura bei ihrer Großmutter fündig.

„Auch Oma Birkhoven wusste stets, was sie wollte.“ 

Laura Radermacher, Gründerin und Geschäftsführerin von Birkhoven

Der gesamte Marken-Auftritts wurde umgestaltet. Mit der Unterstützung einer Frankfurter Agentur entstand die neue Marke Birkhoven. Im Mittelpunkt stehen urbaner Lifestyle, florale Elemente und natürlich moderne Männer, die genauso selbstbewusst Klassiker wie auch trendige Interpretationen zeigen. Mit Birkhoven ist eine Marke entstanden, die sich deutlich vom Wettbewerb differenziert und positiv auffällt. 

„Wer Franchise-Nehmer bei Birkhoven wird, steigt in ein erfolgreiches System ein, das seit mehr als 20 Jahren funktioniert und nun noch besser ist.“

Laura Radermacher, Gründerin und Geschäftsführerin von Birkhoven

Auch das Partner-Konzept hat Laura überarbeitet und bietet ihnen nun deutlich mehr Unterstützung als vorher. Aus der Einkaufsgemeinschaft formte sie ein leistungsfähiges Franchise-System, das Franchise-Nehmern nicht nur die Marke und die Einkaufskonditionen eines starken Netzwerks zugänglich macht, sondern sie umfassend unterstützt.

„Wir helfen unseren Partnern von der Gründung, über die Einrichtung des eigenen Birkhoven Ateliers bis hin zu Schulungen von Anfang an mit Rat und Tat.

Laura Radermacher, Gründerin und Geschäftsführerin von Birkhoven

Das neu gestaltete Flagship-Atelier befindet sich in Oestrich-Winkel. Laura betreibt das Atelier zusammen mit ihrem Vater und schafft im Rheingau zuverlässig neue Lieblingsstücke für ihre Kunden. Und Laura hat noch viel vor. Das bestehende Partnernetzwerk erweitert sie bereits. Im September hat ein neues Birkhoven Atelier in Bonn eröffnet. Für das Frühjahr 2020 ist ein Birkhoven Atelier in Herxheim bei Landau in der Pfalz in Vorbereitung. 

„Birkhoven funktioniert. Unsere Kunden sind begeistert von unserer Arbeit. Mit jedem neuen Partner werden wir noch besser!“

Laura Radermacher, Gründerin und Geschäftsführerin von Birkhoven

Birkhoven arbeitet mit den führenden Webereien und Schneidern Europas zusammen und bietet seinen Kunden exklusive Stoffe und herausragende Qualität. Weil Birkhoven auf Maß arbeitet, sitzt alles perfekt und jeder noch so ausgefallene Wunsch ist gar kein Problem. Die neue Geschäftsführerin ist überzeugt: Ein handgefertigtes Kleidungsstück schenkt lange Freude.

Atelier Birkhoven. ©2019 Volker Watschounek
Atelier Birkhoven in Oestrich-Winkel. ©2019 Volker Watschounek

Vereinbaren Sie einfach Ihren Wunschtermin zum Maßnehmen – an jedem Tag des Jahres, zu jeder Uhrzeit, an jedem Ort.“

Laura Radermacher, Gründerin und Geschäftsführerin von Birkhoven

Einkaufen bei Birkhoven ist mehr als angenehm. Der Einkauf wird zu eine, entspannten Ergebnis. Sie bestimmen, ob Sie ins Birkhoven Atelier in den Rheingau fahren oder sich einfach an einem Ort Ihrer Wahl treffen. Die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden stehen bei im Mittelpunkt. 60 Minuten in denen Laura, ihr Vater oder ein Partner Sie individuell beraten und präzise Maß nehmen. 

„Es ist einfach schön, wenn Dinge passen.“

Laura Radermacher, Gründerin und Geschäftsführerin von Birkhoven

Etwa vier Wochen später ist Ihr neue Lieblingsstück fertig. Dann geht es für Sie noch einmal oder endlich in den Rheingau zur Anprobe. In der angenehmen Atmosphäre des Birkhoven Atelier in Österich-Winkel bekommt das Meisterstück den letzten Schliff. Einen Handstrich über die Kante am River, einen das zurechtzupfen der Hemdmanschetten oder mit dem passendem Einstecktuch.

Weitere Nachrichten aus dem Rheingau lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Maßateliers Birkhoven finden Sie im Internet unter birkhoven.com

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!