Der Geschichtenteppich ist ausgebreitet, darauf einige  Gegenstände. Mit einer  Geste legt Andrea Karimé ihre Geschichten an.

Die Kinderbuchautorin und Geschichtenerzählerin Andrea Karimé begeistert Groß und Klein. Wenn Sie zu erzählen beginnt, erhellt ein klarer Ton den Raum, um dann in Stille zu versinken.

LeseCafé Klarenthal, kurzgefasst

Lesecafé mit Andrea Karimé
Wann: Mittwoch, 24. Mai 2017, 15:00 Uhr und 16:30 Uhr
Eintritt: frei
Wo: Stadtteilbibliothek Klarenthal, Geschwister-Scholl-Straße 10, 65197 Wiesbaden

Mit einem Mix aus arabischer Erzählkunst, Gespräch und Lesen für Kinder ab vier Jahren beginnt Andrea Karmié an von Silberfäden zu erzählen. Von Fäden, die in sieben Teppichen eingewebt wurden und später, auf einem Markt in Samarkand,  als Geschichten erklingen, von Kaffeekannen, die Kinder bekommen können, oder von Onkel Mustafa, der den Mond vor dem Ertrinken gerettet hat, schreibt die Stadtbücherei Hallein.

Pressestimme

„Sie zaubert so meisterhaft mit Worten, dass es fast scheint, als stünde das blaue Himmelsklavier mit den weißen Flügeln mitten drin in der Berkheimer Stadtteilbücherei, und fast glaubt man, auf ihrem Kopf Onkel Mustafas Wolkenhaare mit der kleinen Glatze und in ihrem Mund des Onkels Zahnlücken zu entdecken: Andrea Karimé ist nicht nur eine wunderbare Schriftstellerin, sondern darüber hinaus auch noch eine begnadete Geschichtenerzählerin“ – Esslinger Tageszeitung vom 21.11.2012

Zur Person Andrea Karimé

Die Deutsch-Libanesin wurde 1963 in Kassel geboren und studierte Musik- und Kunsterziehung fürs Grundschullehramt. Seit einigen Jahren lebt und arbeitet sie als freie Autorin in Köln. Gerne erzählt sie Kindern Geschichten, die sie sich gemeinsam mit ihnen ausdenkt.. Ihre Workshops (nicht nur) für Flüchtlingskinder sind in hohem Maße integrativ. Sie verzaubert die Kinder mit farbenfrohe Geschichten.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Merken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!