Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
Bild Doreen Kimplel

Junior Pop Class: Wer macht mit?

Klavierspielen liegt ihrem Kind nicht. Die Blockflöte mag es auch nicht. Schon einmal an einem Schlagzeug gesessen oder eine E-Gitarre in der Hand Gehalten? Irgendwann ist das erste Mal und da ist es gut, wenn ein Profi mit dabei ist. In der Wiesbadener Musik- & Kunstschule beginnt im April die nächste Junior Pop Class.

Volker Watschounek 4 Jahren vor 0

Mitmachen, ausprobieren und zuhören. Instrumente in die Hand nehmen, spielen – sich an Neigungen herantasten und zusammen mit anderen unter Anleitung in der Junior Pop Class die erste Band gründen.

Im April startet an der Wiesbadener Musik- & Kunstschule (WMK) eine neue Junior Pop Class für Kinder von 8 bis 10 Jahren. Die Teilnehmer lernen dabei nicht nur ein Instrument zu spielen. Mit Sympathie und der richtigen Neigung finden Sie so eventuell die passenden Bandmitglieder und starten dann gemeinsam durch. Freie Plätze gibt es in den Fächern E-Bass, E-Gitarre, Keyboard und Saxofon. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Wiesbadener Musik- und Kunstschule, kurzgefasst

Kursangebot – Junior Pop Class
Wann: ab Donnerstag, 2. April 2020, von 16:50 bis 18:05 Uhr
Wo: Wiesbadener Musik- und Kunstschule, Friedrichstraße 16, 65185 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Kosten: 59,50 Euro / Monat

Die jungen  Musiker erhalten für ein Jahr wöchentlich, immer donnerstags von 16:50 bis 18:05 Uhr, 75 Minuten Unterricht, aufgeteilt in instrumentalen Gruppenunterricht und Bandprobe. Die Kosten für den Kurs betragen 59,50 Euro pro Monat. Jede Band wird von zwei erfahrenen Lehrkräften gecoacht, die selbst in der Szene aktiv sind und wissen, worauf es bei einer guten Performance ankommt. Zum Abschluss des Kurses präsentieren die Bands ihr Können beim großen RockPopJazz-Fest der WMK im Herbst. Ein Songbook mit allen Titeln der Junior Pop Class steht den Schülern kostenlos zur Verfügung. Interessierte können sich unter (0611) 313032 oder wmk@wiesbaden.de informieren und anmelden. (Bild: Doreen Kimplel)

Über die WMK

Die Wiesbadener Musik- & Kunstschule e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der 1991 gegründet wurde. Ständiges Mitglied ist die Stadt Wiesbaden. Die finanzielle Trägerschaft der Stadt Wiesbaden ermöglicht der WMK e.V.,  breit gefächerten Unterricht zur musischen Ausbildung anzubieten – für alle vom Vorschulalter bis zur Studienvorbereitung.

Die WMK ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM) und wird vom Land Hessen gefördert.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Wiesbadener Musikakademie findet Sie unter wma-wiesbaden.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.