Gerade in der Weihnachtszeit ist die Nussknacker-Suite in aller Munde. Weil Corona sie von der Bühne verbannt hat, bringt das Staatsballett Wiesbaden sie auf Papier zu Ihnen nach Hause.

Einzelne Tänzer des Hessischen Staatsballett haben ihre Spitzenschuhe gegen angespitzte Stifte getauscht. Statt mit Schuhen auf der Bühne haben sie mit den Spitzen der Stifte den Weihnachtsklassiker Der Nussknacker in Form von  Schwarz-Weiß-Zeichnungen auf Papier gebannt. So sollte sich jeder den Klassiker von Tschaikowski noch im Dezember als Malbuch mit nach Hause nehmen können. Egal ob klein oder groß sollen die Zeichnungen die Neugierde an Ballett, Tanz und Theater wecken – auch ohne Weihnachtsmärchen ein wenig Glamour zur Bescherung ins Wohnzimmer tragen. Eigentlich…

Verteilung des Malbuchs abgesagt

Das Hessische Staatstheater hat die für Freitag, den 18. Dezember, geplante Verteilung des Malbuchs des Hessischen Staatsballetts zu Der Nussknacker im Kassenfoyer aufgrund des Shutdowns abgesagt. Frei nach dem Motto, aufgeschoben ist nicht aufgehoben, hat sich das Staatsballett dazu entschlossen, die Vergabe auf die Zeit nach dem Shutdown zu legen. Soweit dies möglich ist, werden einzelne Darsteller verkleidet als Charaktere aus der Nussknacker-Produktion, Malbücher persönlich in Kindergärten und Grundschulen verteilen. Unter der Einhaltung von Sicherheitsabständen und Hygieneregeln können die Kinder so einige der realen Charaktere sehen, bevor sie diese anschließend im Buch ausmalen können.
Anmeldung: Interessierte melden sich hierfür bitte zwecks Terminplanung und Koordination unter der E-Mail-Adresse an:ballett@staatstheater-wiesbaden.de

Aufwind

Das Malbuch ist kostenlos. Das Hessische Staatsballett freut sich aber über eine direkte Spende, die der Wiesbadener Wohltätigkeitsorganisation Aufwind! e.V. – Verein zur Sorge von Kindern mit krebskranken Eltern zugutekommt. Informationen dazu stehen im Malbuch auf der letzten Seite. Über den guten Zweck hinaus verbindet das Staatsballett mit dem Namen Aufwind ein ganz besonderes Ereignis aus seiner Geschichte: Es ist der Titel des Einstiegs-Ballettabends nach seiner Gründung im Jahr 2014 mit Choreografien von Tim Plegge, Richard Siegal und Alexander Ekman.

Malbuchbestellung

Für Kindergärten und Grundschulen besteht auch die Möglichkeit, die Malbücher zu bestellen und in entsprechender Auflage am Hessischen Staatstheater Wiesbaden abzuholen. Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an: gruppenticket@staatstheater-wiesbaden.de. Alternativ stehen die Malbücher kostenlos zum Download zur Verfügung unter: einfach hier klicken www.hessisches-staatsballett.de. (Bild: Hessisches Staatstheater).

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Hessischen Staatstheaters finden Sie unter www.staatstheater-wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!