Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Glasfaseranschlüsse in Naurod, neue Kita in Kastel, die Ortsbeiräte tagen

Glasfaseranschlüsse, Neubau Kita, …

Die Themenvielfalt der Ortsbeiräte bleibt enorm. Diese Woche geht es in Bierstadt, Kostheim, Nordenstadt, Rambach, Kastel und Naurod etwa um Themen wie den Reparaturarbeiten am Haus der Vereine, die Finanzplanung oder das Gymnasium Kastel.

Volker Watschounek 5 Monaten vor 0

Haushaltsplanung 2024/2025, Neubau Kita, Fahrplanwechsel, Glasfaseranschlüsse durch Vodafone. Das Themenspektrum ist wieder breit.

In dieser Woche tagen die Ortsbeiräte Bierstadt, Kostheim, Nordenstadt, Rambach, Kastel und Naurod. Die Sitzung ist öffentlich und bietet wie gewohnt Bürgern die Möglichkeit, vor Eintritt in die Tagesordnung Fragen zu stellen. Etwa zum geplanten Neubau Kita in Kastel, Glasfaseranschlüsse in Naurod.

Fahrplanwechsel im Dezember

Am Montag, den 25. September, um 18 Uhr, versammeln sich die Mitglieder des Ortsbeirats Bierstadt im Sitzungssaal der Ortsverwaltung Bierstadt, Poststraße 11a. Auf der Agenda steht die Diskussion des Kämmererentwurfs des Haushaltsplans für die Jahre 2024 und 2025.

Ebenfalls am Montag, den 25. September, aber um 18.30 Uhr, trifft sich der Ortsbeirat Kostheim im Sitzungssaal der Ortsverwaltung Kastel/Kostheim, St. Veiter Platz 1. Hier werden nicht nur der Kämmererentwurf des Haushaltsplans 2024/25 erörtert, sondern auch der bevorstehende Fahrplanwechsel im Dezember.

Haus der Verein

Am Dienstag, den 26. September, um 19 Uhr, wird der Ortsbeirat Nordenstadt im Gemeindezentrum Nordenstadt, Hessenring 46, zusammenkommen. Auf der Tagesordnung stehen neben dem Kämmererentwurf des Haushaltsplans 2024/25 auch der Fahrplanwechsel im Dezember sowie diverse lokale Angelegenheiten wie die Überarbeitung des Bebauungsplans Freizeitzentraum an der Igstadter Straße, Reparaturarbeiten am Haus der Vereine und die barrierefreie Wegverbindung zwischen Pommernstraße und Taunushalle.

Ebenfalls am Dienstag, den 26. September, um 19 Uhr, treffen sich die Mitglieder des Ortsbeirats Rambach im Gemeindesaal des evangelischen Gemeindezentrums, Kirchweg 1. Neben der Vorstellung der ersten Wiesbadener Energiegenossenschaft stehen Themen wie der Fahrplanwechsel im Dezember, der Kämmererentwurf des Haushaltsplans 2024/25 und die finanziellen Aspekte im Mittelpunkt der Diskussion.

Bahngleise in Kastel

Der Ortsbeirat Kastel schließt sich am selben Abend um 19 Uhr in der Ortsverwaltung Kastel/Kostheim, St. Veiter Platz 1, zusammen. Hier wird unter anderem über den Neubau einer Kindertagesstätte in der Wiesbadener Straße 37 durch die SEG, den Fahrplanwechsel im Dezember, den Kämmererentwurf des Haushaltsplans 2024/25, die Verkehrssituation Am Berstädter Grabenweg, die Reserveflächenvorhaltung für das Gymnasium Kastel, die Sicherung der Bahngleise im Bereich Kastel und Wiesbaden Ost sowie das Thema „Ostfeld: Ortsbeirat einbinden – auch bei Präsentationen von Gutachten!“ gesprochen.

Abschließend tagt der Ortsbeirat Naurod am Dienstag, den 26. September, um 19.30 Uhr, im Großen Saal des Forum Naurod, Kellerskopfstraße 4. Nach einer Vorstellung des Stadtverordnetenvorstehers Dr. Obermayr stehen Themen wie der Fahrplanwechsel im Dezember, der Kämmererentwurf des Haushaltsplans 2024/25 und der Stand der Entwicklungen bezüglich der von Vodafone geplanten Glasfaseranschlüsse auf der Agenda.

Die Ortsbeiräte stehen somit vor einer ereignisreichen Woche, in der sie wichtige lokale Angelegenheiten erörtern und Entscheidungen treffen werden, die die Zukunft der betreffenden Stadtteile maßgeblich beeinflussen können. Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an diesen Diskussionen teilzunehmen und ihre Anliegen vorzubringen.

Foto oben ©2022 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus den Ortsbeiräten lesen Sie hier.

Wichtige Informationen zur Vorbereitung auf die Ortsbeiratssitzungen finden Sie unter piwi.wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.