Das „Kindermuseum Frankfurt“ wird zum „Jungen Museum“. Die Tagesfahrt von wi & you bietet die Kindern die Chance, an alter Stelle die Erfahrungen zu machnen.

Neben American Bakery und Skateboarden zählt die Tagesfahrt zum Frankfurter Kindermuseum zu den tollen Alternativen, die sich Wiesbadenern Jugendlichen während der Winterferien zum zuhause bleiben bieten – und wer denkt, dass er zu spät dran sei, der irrt. Die Abteilung Wi &  You Schöne Ferien meldet in der Zeit vom 2. bis 12. Januar 2018 für das Winterferienprogramm noch ausreichend Plätze.

Schwimmen für Anfänger

So kann man zum Beispiel noch Karten für die beliebte Tagesfahrt zum Kindermuseum erwerben. Für alle Wasserratten, ohne oder mit wenig Schwimmerfahrung, gibt es noch freie Plätze bei den Kursen Schwimmen für Anfänger. Mit spielerischen Übungen kann hier das Schwimmen erlernt und im Wasser getobt werden.

Sport, Spiel und Spaß

Teilnahmekarten für Jugendliche sind außerdem für folgende Tagesfahrten erhältlich: Badespaß im Erlebnisbad Miramar in Weinheim. Dort kommen auch Rutschfans auf ihre Kosten. In der Boulderhalle Dynochrom ist der Name Programm, anschließend folgt ein Aufenthalt in der Frankfurter Innenstadt. Das MultiSports in der Halle25 bringt Bewegung in die Ferien. Hier kann zwischen Fußball, Beachfußball, Beachvolleyball, Badminton oder Squash gewählt werden.

Einen Auszug des Ferienprogramms gibt es auf Wiesbaden lebt! Eine aktuelle Übersicht der noch zur Verfügung stehenden Teilnahmekarten seht ihr auf www.wiesbaden.de. Hier sind die Teilnahmekarten auch gleich online zu bestellen.

Offen für alle

Mit der Wiesbadener Familienkarte gibt es 50 Prozent Ermäßigung auf alle mit dem Logo gekennzeichneten Angebote. Eine Kostenübernahme für die Ferienprogrammkarten durch die Fachstelle Bildung und Teilhabe für Leistungsberechtigte des SGB II, SGB XII, Asylbewerberleistungsgesetz, Wohngeld und Kinderzuschlag ist möglich. Bei einigen Angeboten wird eine Frühbetreuung ab 8 Uhr angeboten. ∆

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!