Die Wetterprognose für das Osterwochenende in Wiesabden ist durchwachsen und die Regewahrscheinlichkeit liegt bei 15 Grad zwischen 30 und 80 Prozent.

Wer einfach raus muss und den heimischen vier Wänden entfliehen möchte, der kann die wenigen Sonnenstunden fürs eigene Anschwimmen nicht nur im Freibad Kleinfeldchen nutzen. Über Osterfeiertage haben die verschiedene Bäder an allen Tagen mit unterschiedlichen Angeboten geöffnet.

Über Ostern ins Freibad

An Karfreitag startet das Freibad Kleinfeldchen in der Hollerbornstraße in die Freibadsaison. Zunächst sind das Nichtschwimmerbecken mit seinen Wasserattraktionen  – Strömungskanal, Whirl-Liegen, Bodenblubber – die Großwasserrutsche mit dem separaten Einrutschbecken, die Liegewiese sowie die Sport- und Spielanlagen geöffnet.

Ostermontag, Damentag

An Karfreitag, Samstag, Ostersonntag und Ostermontag sind das Freibad Kleinfeldchen von 8:00 bis 20 Uhr und das Hallenbad Kleinfeldchen von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. An Ostersonntag findet jedoch kein Babyschwimmen statt. Die Sauna ist an allen Tagen von 10:00 bis 17:30 Uhr geöffnet und am Montag ist Damentag.

Wiesbadens Hallenbäder

Das Freizeitbad Mainzer Straße ist mit seinem 50 Meter Becken an Karfreitag und Ostersonntag von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, die Sauna von 10:00 bis 18:00 Uhr. Am Samstag kann das Bad, wie üblich, von 8:00 bis 20:00 Uhr besucht werden. An Ostermontag ist es geschlossen.

Im Hallenbad Kostheim kann am Freitag, Samstag und Ostermontag von 9:00 bis 17:00 Uhr geschwommen werden. Die Sauna ist ebenfalls geöffnet. An Ostersonntag ist das Hallenbad geschlossen.

Kein Damentag im Thermalbad Aukamm

Wer über Ostern Ruhe und Erholung sucht, kann zu den üblichen Öffnungszeiten die Kaiser-Friedrich-Therme oder das Thermalbad Aukammtal besuchen. Im Thermalbad entfällt am Ostermontag im Saunabereich der Damentag; es wird gemischte Sauna angeboten.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!