In der Regel Mittel zum Zweck, bekommt „Flutlicht“ im Kreis der Jugendarbeit neue Aufgaben: Intergration, Zusammenhalt und Füreinander.

In Kooperation mit Moja e.V. setzt die Mobile Jugendarbeit in den östlichen Vororten die Veranstaltungsreihe Flutlicht auch in 2018 fort. Auf verschiedenen Sportplätzen und in verschiedenen Sporthallen finden zu festgesetzten Zeiten an bestimmten Tagen immer wieder für alle kostenlose Sportangebote statt, die ohne Anmeldung besucht werden können.

„Flutlicht“, kurzgefasst

Was: Flutlicht – offener Sporttreff
Wann: Samstag, 20. Januar 2018, zwischen 17:00 und 22:00 Uhr
Wo: Bärenhalle in Bierstadt, Schultheißstraße 1, 65191 Wiesbaden 
(Navigation durch Klick!)
Kosten: keine, offener Sport-Treff ohne Anmeldung

Die nächste Veranstaltung zum Jahresauftakt findet am 20. Januar 2018 in der Bärenhalle in dem Wiesbadener Ortsteil Bierstadt statt. Angeboten werden verschiedene Sport- und Freizeitaktivitäten, so dass neben Fußball auch andere Ballsportarten, Jonglage oder Geschicklichkeitsspiele ausprobiert werden können.

Gemeinsam Sport treiben

Erfahrene Übungsleiter stehen den Teilnehmern beim Spielen, Trainieren – bei allen Aktivitäten  unterstützend zur Seite. Wer Lust am Sport treiben und Spaß am Sport mit anderen hat ist herzlich Willkommen. Teilnehmer unter zwölf Jahren können nur in Begleitung eines Volljährigen teilnehmen.

Nächste Termin

Weitere Veranstaltungen findenjugend am 24. Februar in Delkenheim, am 17. März nur für Mädchen in Bierstadt, am 21. April in Delkenheim und am 26. Mai in Medenbach statt. ∆

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!