Menü

kalender

April 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Partner

Partner

Das Wasser plätschert, ein Platsch dazu – der Fischotter schwimmt durchs Wasser. Bild: Volker Watschounek

Die Fasanerie Wiesbaden über die Sinne erleben

Am 24. August ermöglicht es der Tier- und Pflanzenpark Fasanerie „Menschen mit Handicap“ über den Kontakt mit Tieren und Fauna neue Sinneserfahrungen zu machen oder bekannte Erinnerungen zu wecken.

Redaktion 7 Jahren vor 0

Natur in der Fasanerie ist für alle erlebbar: auch für Menschen mit Handicap. Der Tier- und Pflanzenpark  verfolgt das Ziel, für jeden das passende anzubieten.

Der Tier- und Pflanzenpark Fasanerie bietet Menschen mit Behinderung vielfältige Möglichkeiten die Natur zu entdecken und die Ruhe im Tierpark bei einem erholsamen Ausflug zu genießen.

Fasanerie, kurzgefasst

„Natur und Handicap?!“, Angebot für Menschen mit Einschränkungen
Wann: Donnerstag, 24. August 2017, 14:00 bis 15:30 Uhr
Wo: Tier- und Pflanzenpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Str. 22, 65195 Wiesbaden (Navigation / Karte)
Eintritt: 5,00 Euro
Anmeldung: ch.ts@gmx.de

Am 24. August beitet sich für Personen mit Handicap außerdem die einmalige Gelegenheit den Wald und seine Bewohner „die Wildtiere“ wahrzunehmen und zu verstehen. Das gemeinsame erleben steht im Fokus. Die Naturpädagogin Christine Thomas versucht am 24. August im Rahmen einer Führung Erfahrungen über die Sinne zu vermitteln.

Es geht darum mit der Tier- und Pflanzenwelt in Berührung zu kommen und Neues zu erleben. Im Schwerpunkt ghet es ums Tasten, Fühlen, Erfahren, Erklären, Spielen.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Merken

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Die Redaktion von Wiesbaden lebt! ist bemüht, alle Informationen über Wiesbaden für die Leser von Wiesbaden lebt! aufzubereiten. Die eingesendeten Bilder und Presseinformationen werden unter dem Kürzel "Redaktion" von verschiedenen Mitarbeitern bearbeitet und veröffentlicht. Wenn Ihre Information nicht dabei ist, überprüfen Sie bitte, ob Sie die richtige E-Mail-Adresse verwenden. Die Redaktion von Wiesbaden lebt! erreichen Sie unter redaktion@wiesbaden-lebt.de. Olaf Klein OK – Volker Watschounek VWA – Ayla Wenzel AW – Gesa Niebuhr GN – Heiko Schulz HS – Carsten Simon CS – MG Margarethe Goldmann