Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Archivbild Tanja Großer

Auswärtssieg für den VC Wiesbaden in Dresden

Mit viel Selbstvertrauen aus dem Spiel gegen Lotto Suhl waren Wiesbadens Erstliga-Volleyballerinnen nach Dresden gereist. mit nicht mehr Selbstvertrauen haben sie nach dem Sieg gegen den Dresdner SC die Heimfahrt angetreten.

Volker Watschounek 1 Jahr vor 0

Punktgleich mit Münster. Dresden nur noch vier Punkte vorne und machen mit 19 Punkten im Rücken. Bis zum nächsten Spiel der Aachenerinnen auf Platz sechs.

Anders als Dresdens Trainer Alexander Waibl konnte Wiesbadens Chef-Trainer Benedikt Frank am Samstagabend aus dem vollem schöpfen. Zum ersten Aufschlag stand Wiesbadens bewährte Starting-Six mit Natalia Gajewska (Zuspiel), Jodie Guilliams (Außenangriff), Rachel Joy Anderson (Mittelblock), Lena Große Scharmann (Diagonal) und Tanja Großer (Außenangriff) in der ausverkauften Margon Arena Dresden vor 3000 Zuschauern auf dem Feld.

14, Spieltag, Dresdner SC – VC Wiesbaden 1:3

1. Satz 30:32 (35 Min.)
2. Satz 18:25 (27 Min.)
3. Satz 25:11 (22 Min.)
4. Satz 15:25 (22 Min.)

Bilanz: 32 Spiele, 10 Siege und 22 Niederlagen

Win Spiel auf Augenhöhe: Wiesbaden knüpfte in Dresden gleich in jeder Hinsicht an die gute Leistung gegen Lotto Suhl an. Nach Zwischenständen von 5:8 und 10:16 gelang zwar noch einmal zum 19:19 auszugleichen. In der Chrunchtime blieben Wiesbadens Volleyballerinnen dann aber immer dran. Die Punkte wechselten bis zum 31:30 immer wieder hin und her. Nach zwei abgewehrten Satzbällen, machte der VC Wiesbaden den ersten Satz dann aber nach 35 Minuten zu. Im Zweiten Durchgang setzen die Wiesbadener ihr Spiel konsequent fort. Nach 27 Minuten war der zweite Satz vorbei. Wiesbaden entschied ihn mit 25:18 für sich.

Serie eröffnet

Nach einem Hänger und einem zweiweise 8 Punkte Rückstand im dritten Satz fanden Franks Schützlinge im vierten Satz wieder zurück zu ihrem Spiel. Zur ersten technischen Auszeit lag die Wiesbaden 8:3 vorne. Dresden hatte dem Spiel nichts mehr entgegensetzen. Nach Zwischenständen von 10:16 und 13:21 endete der vierte Satz mit 25:15. Der VC Wiesbaden setz damit auswärts beim Dresdner SC seine Siegesserie eindrucksvoll fort.

Ausblick

Nächstes Wochenende haben die Spielerinnen von Benedikt Frank Spielfrei. Am 18. Februar ist dann der Tabellendritte Palmberg Schwerin zu Gast in Wiesbaden.

11. Februar 2023 (20:00): Navarro Straubing – VC Wiesbaden
(Straubing, Turmaier Volleyballarena)

18. Februar 2023 (19:00): Palmberg Schwerin
(Wiesabden, Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit)

4. März 2023 (19:30): USC Münster
(Münster, Sporthalle Berg Fidel9

1. Volleyball Bundesliga, Frauen, 2022.2023, 14. Spieltag, Ergebnisse

Spiel Heim Gast Ergebnis
Sa, 04.02.23 17:00 Schwerin Stuttgart 2:3 (16:25 22:25 25:20 25:20 11:15)
Sa, 04.02.23 18:00 Dresden Wiesbaden 1:3 / 88:93 (30:32 18:25 25:11 15:25)
Sa, 04.02.23 19:00 Vilsbiburg Münster 3:2 / 100:97 (19:25 16:25 25:13 25:22 15:12)
Sa, 04.02.23 19:00 Erfurt Neuwied 3:0 / 75:51 (25:18 25:18 25:15)
Sa, 04.02.23 19:00 Aachen Potsdam 1:3 / 89:99 (19:25 13:25 25:15 32:34)

1. Volleyball Bundesliga, Frauen, 2022.2023, 14. Spieltag, Tabelle

Mannschaft Spiele Siege Sätze Pkt.
1 SC Potsdam 14 13 40:10 #
2 Allianz MTV Stuttgart 13 12 36:10 35
3 SSC Palmberg Schwerin 14 11 36:11 34
4 Dresdner SC 14 8 29:24 24
5 USC Münster 14 7 26:28 20
6 VC Wiesbaden 14 6 27:25 20
7 Ladies in Black Aachen 13 7 22:22 19
8 Rote Raben Vilsbiburg 13 5 19:31 13
9 Schwarz-Weiß Erfurt 14 2 17:37 11
10 VfB Suhl LOTTO Thüringen 13 3 15:35 8
11 VC Neuwied 77 14 1 6:40 3

VCW, Letzter Gegner Dresdner SC

BL SA, 29.10.2022 19:00 Rote Raben Vilsbiburg – VC Wiesbaden 3:1
BL SA, 05.11.2022 17:00 VC Wiesbaden – Allianz MTV Stuttgart 1:3
BL MI, 09.11.2022 20:00 VfB Suhl LOTTO Thüringen – VC Wiesbaden 3:1
P 1/8 SO, 13.11.2022 16:00 SV Karlsruhe-Beiertheim – VC Wiesbaden 0:3
BL SA, 19.11.2022 19:00 VC Wiesbaden – Dredner SC 2:3
BL SA, 23.11.2022 19:00 VC Wiesbaden – NawaRo Straubing 3:2
P 1/4 SA, 19.11.2022 19:00 VC Wiesbaden – SSC Palmberg Schwerin 0:3
BL MI, 30.11.2022 20:00 SSC Palmberg Schwerin – VC Wiesbaden 3:0
BL MI, 04.12.2022 20:00 VC Wiesbaden – USC Münster 2:3
BL MI, 04.12.2022 20:00 VC Wiesbaden – VC Neuwied 3:0
BL MI, 04.12.2022 20:00 Schwarz-Weiß Erfurt – VC Wiesbaden 0:3
BL SA, 07.01.2023 19:00 VC Wiesbaden – Ladies in Black Aachen 3:0
BL Rückrunde
BL SO, 15.01.2023 15:00 VC Wiesbaden – Rote Raben Vilsbiburg 3:0
BL FR, 20.01.2023 20:00 Allianz MTV Stuttgartt – VC Wiesbaden 3:1
BL SA, 28.01.2023 19:00 VC Wiesbaden – VfB Lotto Suhl 3:1
BL SA, 28.01.2023 19:00 Dresdner SC – VC Wiesbaden 1:3

Foto oben ©2023 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite des VC Wiesbaden finden Sie unter www.vc-wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.