Ja, es ist wieder soweit … und zwar wie es sich gehört am letzten Wochenende im August. Norschet feiert seine Norschter Kerb.

Wenn alle feiern, feiert Nordenstadt auch. So wird vom 26. bis 28. August auf der Straße An der Schule vom Museumshof bis zum Lehrerparkplatz nach zwei Jahren Pause wieder die  Kirchweih gefeiert. Da kein Motto auf der Internetseite der Blaubären zu finden ist sagt greifend wir das Motto von 2018 auf und sageneinfach Norschet feiert.

Norschter Kerb, kurz gefasst

Programm – Fassanstich, Live-Musik und Playback-Show 
Wann: Freitag, 26. August, bis Sonntag, 28. August 2022
Wo: An d. Schule, 65205 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: frei

Anders als gewohnt feiert Forschet in diesem Jahr nur drei Tage. Am Kerbefreitag heißt, ziehen die Kerbeburschen fröhlich und singend durch die Gassen zu den Nordenstadter- Gaststätten und verkünden dort den Beginn der Kerb. Ab 18:00 Uhr treffen sie sich dann am Juxplatz zum gemütlichen Beisammensein. Früh weibliche Wohl wird gesorgt, während eine Band Live-Musik spielt.

Fassbier-Anstich

Das traditionelle Programm startet am Kerbesamstag. Ab 13:00 Uhr öffnen die Vereine und Schausteller ihre Stände und Fahrgeschäfte. Um 14:00 Uhr beginnt am Museumshof für die kleinen Besucher der Luftballonumzug mit anschließendem Familiennachmittag. Gegen 19:00 Uhr beginnt der bunte Abend mit Einmarsch der Kerbegesellschaft, Fassbieranstich, Kerberede des Kerbevadders, Playbackshow und Musik vom Band.

Kerbeumzug

Am Kerbesonntag gilt um 7:00 Uhr der Weckruf. Bis zum Open Air Gottesdienst um 10:00 Uhr im Pfarrgarten der evangelischen Kirche bleiben drei Stunden fürs fertigmachen. Danach findet auf dem Festgelände der Kerbefrühschoppen statt. Der Kerbeumzug startet wie üblich um 14:00 Uhr auf dem Bolzplatz. zum Ablschuss findet die After-Umzugsparty auf dem Festgelände statt – wo die Kerb gemütlich ausklingt.

Archivfoto oben ©2022 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Nordenstadt lesen Sie hier.

Die Internetseite der Norschter Blaubären finden Sie blaubaern.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!