Die Asklepios Paulinen Klinik verbindet im Rhein-Main Gebiet Tradition und Geschichte mit moderner Medizin. Spezialisten aller Fachgebiete sind rund um die Uhr im Einsatz.

Der Mensch und seine Gesundheit stehen in der Asklepios Paulinen Klinik im Mittelpunkt. Gesund werden – gesund leben, so lautet die Philosophie der Klinik. Das gilt für Patienten, Angehörige und Mitarbeiter gleichermaßen. Das Team der Klinik verfolgt das Ziel mit modernster Medizin Ihre Gesundheit schnell wiederherzustellen.

[Bild]

Die Asklepios Paulinen Klinik ist ein Akut- und Notfallkrankenhaus mit insgesamt 360 Betten am Standort Wiesbaden sowie Rüdesheim und geriatrischen Tagesklinikplätzen an den Standorten Rüdesheim und Wiesbaden-Biebrich. Im Verbund ist die Klinik zum onkologischen Schwerpunktkrankenhaus mit einem zertifizierten Darm- und Brustkrebszentrum bestimmt worden. Im Fokus der Versorgung stehen zudem die Geriatrie, das Zentrum für Rücken- und Skolioseerkrankungen sowie die Viszeralmedizinische Versorgung und Beckenbodenchirurgie. Pro Jahr werden um die 8500 OP‘s in acht zur Verfügung stehenden OP-Sälen durchgeführt und mehr als 16000 stationäre und 70000 ambulante Fälle versorgt. Zudem zählen wir jährlich über 1100 Geburten.

Die Fachabteilungen der Klinik

Allgemein- und Viszeralchirurgie – Anästhesie und Intensivmedizin – Frauenklinik, Brustzentrum und Geburtshilfe –  Hals-, Nasen- und Ohrenchirurgie – Innere Medizin, Gastroenterologie, Hämatologie/Onkologie, Pneumologie – Innere Medizin, Geriatrie und Frührehabilitation – Neurologie – Onkologische Tagesklinik – Operative Tagesklinik – Orthopädie und Unfallchirurgie – Radiologische Praxis – Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie – Urologie – Wirbelsäulen- und Skoliosezentrum.

Kontakt

Asklepios Paulinen Klinik Wiesbaden – Geisenheimer Str. 10, 65197 Wiesbaden,
Tel. (0 611) 847 0, Fax (0 611) 847 2028, www.asklepios.com

Weitere Beiträge der Klinik lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Akutkrankenhauses finden Sie unter www.asklepios.com.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!