Beim Eintauchen erleben Schwangere Schwerelosigkeit und Leichtigkeit. Die Bewegungen kräftigen Muskeln, massieren Haut und straffen das Bindegewebe.

Wasser ist für Schwangere und junge Mütter das ideale Trainingsmedium. Aqua Fitness in der Schwangerschaft und als Rückbildungstraining bietet das Thermalbad Aukammtal auch im Frühling wöchentlich dienstags und samstags an.

Aqua Fitness, kurz gefasst

Wann: dienstags und samstags für Schwangere,  20:00 bis 20:45 und 13:30 bis 14:15 UIhr
dienstags als Rückbildungskurs 18:00 bis 18:45 Uhr
Wo: Thermalbad Aukammtal,  (Karte / Navigation)
Eintritt: 96,00 Euro für achtmal Eintritt und Kurs + Pfand für die Karte

Das offene Kurskonzept ist auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst und bietet größtmögliche Flexibilität. Schwangere und junge Mütter können sich jederzeit über ein Achter-Abo-Band, das für beide Kurse verwendet werden kann, an der Kasse einbuchen. Da keine Voranmeldung notwendig ist, geht keine Trainingseinheit verloren, auch wenn es aus zeitlichen oder sonstigen Gründen einmal nicht passen sollte. Das Kursangebot findet im Tief- und Flachwasser statt und ist ein gesundheitsförderndes, sportliches Zusatzangebot. Die Teilnahme setzt ein ärztliches Einverständnis voraus.

Kondition und Beweglichkeit

Die Übungen im Wasser erhalten beziehungsweise verbessern die Kondition und Beweglichkeit in der Schwangerschaft. Durch den Auftrieb des Wassers werden Wirbelsäule und Bandscheiben, aber auch alle anderen Gelenke entlastet, was besonders in der Schwangerschaft als sehr angenehm empfunden wird. Gleichzeitig ist die Muskelarbeit gegen den Wasserwiderstand sehr effektiv. Aktive Schwangere stärken so nicht nur ihre eigene Belastbarkeit, sondern verbessern auch die Versorgung ihres Babys mit Sauerstoff.

Wieder in Form kommen

Aqua Fitness zur Rückbildung bietet jungen Müttern die Möglichkeit, nach der Geburt schnell wieder in Form zu kommen. Durch gezielte Übungen wird die Beckenbodenmuskulatur schonend trainiert, gleichzeitig wird die Schulter- und Rückenmuskulatur gestärkt und ebenso entspannt. Auch hier wirken sich die physikalischen Eigenschaften des Wassers positiv auf den gesamten Körper und das Wohlbefinden aus. Bereits sechs bis acht Wochen nach der Geburt steht dem Training im Wasser grundsätzlich nichts entgegen.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!