Es ist wieder soweit. Am 1. April öffnen Wiesbadener Galerien und Museen, der Nassauische Kunstverein und der Kunstverein Bellevue-Saal Besuchern im Rahmen der „Kurzen Nacht der Musen und Galerien“ ihre Türen in den Abendstunden.

Es ist kein Aprilscherz: Die Türen zahlreicher Galerien und Museen sind auch nach 18:Uhr geöffnet. Die sogenannte “kurze Nacht“ bietet Wiesbadenern am 1. April wieder  die Gelegenheit, sich einen Abend lang mit der Kunst und Kultur auseinander zu setzen. Neu mit dabei sind in diesem Jahr das „sam – Stadtmuseum am Markt“, die „Astronomische Gesellschaft URANIA“, „LUMAS Editionsgalerie“ und die „Galerie H22“.

Kurze Nach der Museen und Galerien, kurzgefasst

Ausstellungen: im „sam – Stadtmuseum am Markt“, die „Astronomische Gesellschaft URANIA“, „LUMAS Editionsgalerie“ und die „Galerie H22“ – „Galerie Cerny“ und die Handwerkskammer Wiesbaden
Wann: 1. April 2017, Eröffnung 18:00 Uhr
Wo: Wiesbaden – Eröffnung im Kunstverein Bellevue Saal, Wilhelmstr. 32, 65183 Wiesbaden
Eintritt:  frei

Diese Kulturveranstaltung mit ihrem immer wieder spannenden und facettenreichen Programm lockt jedes Jahr tausende von Besuchern aus nah und fern nach Wiesbaden. Wiesbadens neu gewählter Kulturdezernenten und Erhard Witzel, werden die Veranstaltung im Kunstverein Bellevue Saal, um 18:00 Uhr eröffnen. Ab 19:00 Uhr stehen den Besuchern dann die Türen der teilnehmenden Galerien und Institutionen – in diesem Jahr sind es 23 Stationen – offen.

Wieder mit dabei ist der kostenlose Oldtimer Shuttle Service – das rollende Museum mit über 100 Oldtimern. Wegen der vielen Baustellen in der Innenstadt gibt es diesmal nur 4 Haltestellen: eine davon direkt am Marktplatz am Eingang des sam.

Das Stadtmuseum am Markt

Vor Ort besteht die Möglichkeit, das museumspädagogische Team zu treffen und Fragen rund um die Objekte und die Ausstellungen zu stellen. Im Marktkeller werden die Ausstellungen „Wiesbadener Lieblingsstücke“ und „Flucht 2.0. – an Odyssee to Peace“ präsentiert und für die abendlichen Besucher geöffnet. Auch die Wiesbadener Kultureinrichtungen zeigen unter dem Titel „Ankommen mit Kreativität“ ihre laufenden Projekte. Das Rüdesheimer Weingut Dr. Nägler bietet nebenbei eine Weinverkostung seines Rieslings an.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!