Menü

kalender

April 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Partner

Partner

/* */
Selfie in der Wahlkabine? Zwei junge Frauen gehen zur Landtagswahl

Was Sie in der Wahlkabine dürfen und was nicht

Influencer aufgepasst. Wenn Ihr ins Wahlbüro geht, dürft ihr Euch gerne dabei filme. Auch, soweit die Wahlhelfer nichts dagegen haben, wenn die Daten abgeglichen werden. In der Wahlkabine ist das Fotografieren und Filmen aber nicht erlaubt.

Volker Watschounek 7 Monaten vor 0

In diesem wählen auch wieder einige zum ersten Mal . Manche würden das sicher gern lückenlos dokumentieren. Auch in der Wahlkabine. Das geht nicht.

Das Wahlgeheimnis ist und bleibt ein Geheimnis. Selfies und Videos vom Moment des Wählens sind Tabu. Was sonst in den Wahlkabinen erlaub und nicht erlaub ist, erfahrt Ihr hier.

Was Sie in der Wahlkabine TUN dürfen

Ihre Stimme abgeben: Natürlich ist der Hauptzweck der Wahlkabine, Ihre Stimme abzugeben. Nehmen Sie sich die Zeit, um Ihre Erst- und Zweitstimme entsprechend Ihrer politischen Präferenzen zu markieren.

Ihr Kind mitnehmen: Wenn Sie Kleinkinder haben und keine Betreuungsmöglichkeit, kann der Wahlvorstand im Einzelfall entscheiden, dass Sie Ihr Kind in die Wahlkabine mitnehmen dürfen.

Einen eigenen Stift verwenden: Während in den Wahlkabinen bereits Stifte bereitliegen, dürfen Sie auch gerne Ihren eigenen Stift verwenden, solange dieser nicht durchscheint.

Ein klares Zeichen auf dem Stimmzettel machen: Die Art der Kennzeichnung ist nicht vorgeschrieben. Ein Kreuz, ein Herz oder ein Kreis sind gleichermaßen akzeptabel, solange Ihre Absicht klar erkennbar ist.

Hilfe anfordern: Wenn Sie Schwierigkeiten beim Lesen haben oder körperlich beeinträchtigt sind, dürfen Sie eine Hilfsperson um Unterstützung bitten. Diese Person ist jedoch zur Geheimhaltung verpflichtet.

Was Sie in der Wahlkabine NICHT TUN dürfen

Fotos oder Videos aufnehmen: Es ist strengstens verboten, Fotos oder Videos in der Wahlkabine zu machen. Dies gilt für Selfies genauso wie für Fotos des Stimmzettels. Personen, die in der Wahlkabine fotografieren oder filmen, können des Wahlraums verwiesen werden.

Essen oder trinken: Das Essen oder Trinken in der Wahlkabine sollte vermieden werden, da dies zu Verschmutzungen führen und die Wahlkabine unter Umständen unbrauchbar machen könnte.

Ihren Stimmzettel mit Zusätzen versehen: Eine gültige Stimme sollte keine Zusätze oder Vorbehalte aufweisen. Schreiben Sie also keine Kommentare oder Bemerkungen auf den Stimmzettel, da dies Ihre Stimme ungültig machen könnte.

Den Wahlvorgang unnötig verzögern: Obwohl es keine festgelegte Zeitbeschränkung gibt, sollten Sie sich nicht unnötig viel Zeit in der Wahlkabine lassen. Der Wahlvorstand muss sicherstellen, dass jeder Wähler nur so lange in der Kabine verweilt, wie notwendig.

Kleidung mit Parteilogos tragen: Das Tragen von Kleidung mit Parteilogos oder auffälligen politischen Botschaften in das Wahllokal ist nicht erlaubt, um die Neutralität des Wahlvorgangs zu wahren.

Wenn Sie diese Regeln beachten, können Sie sicherstellen, dass Ihr Gang zur Wahlurne reibungslos verläuft und Ihre Stimme ordnungsgemäß gezählt wird.

Foto oben ©2023 Pixabay

Weitere Nachrichten zu den Landtagswahl 2023 lesen Sie hier.

Die Internetseite zu den hessischen Landtagswahl finden Sie unter wahlen.hessen.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.