Aus dem rein Wiesbadener Pokal-Duell ist es leider nichts geworden. Wiesbadens Erstliga-Volleyballerinnen treffen in der nächsten Runde des DVV-Pokal auf Allianz MTV Stuttgart.

Kurzer Rückblick.: Am 20. Dezember standen sich der VC Wiesbaden und die Allianz MTV Stuttgart im DVV-Pokal Halbfinale gegenüber. Trotz vorherigen Sieg gegen Meister Schwerin galten die Stuttgarter Favorit. Der VC Wiesbaden schaffte die Sensation.

Allianz MTV Stuttgart –VC Wiesbaden,, kurz gefasst

DVV-Pokal, Viertelfinale
Wann: 24. November 2018, 19:00 Uhr
Wo: Scharr-Arena. Fritz-Walter-Weg 5, 70372 Stuttgart

Ein Live-Ticker werden auf www.vc-wiesbaden.de bereitgestellt.

Nachdem die Stuttgarter zuhause die Dresdener ausgeschaltet haben und Wiesbaden den Schwarz-Weiß Erfurt mit 3:0 besiegte, treffen die beiden Kontrahenten in diesem Jahr bereits im Viertelfinale aufeinander. Und wieder reisen die Wiesbadenerinnen nach Stuttgart.

Wiesbadens Trainer Dirk Groß sagte im letzten Jahr nach dem Spiel: „Wir sind als ‚Underdogs‘ in dieses Spiel gegangen und haben unsere Tugenden gezeigt: Wir haben stark aufgeschlagen, um jeden Ball bis zum Umfallen gekämpft und den Sieg einfach mehr gewollt als Stuttgart!“ – Wäre doch schön, wenn er das wieder sage könnte.

Alle Begegnungen

Sa, 24.11.18 19:30 Stuttgart Wiesbaden SCHARRena Stuttgart
Sa, 24.11.18 19:30 Münster Schwerin Sporthalle Berg Fidel
Sa, 24.11.18 19:00 Aachen Suhl Neuköllner Straße
Sa, 24.11.18 19:00 Potsdam Straubing MBS Arena Potsdam

Pokal im Überblick.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!