Nächstes Spiel, nächster Sieg: Der SV Wehen Wiesbaden ist damit auch im neunten Spiel in Folge ungeschlagen und klopft schon mal an: an den Relgationsplatz.

Neun Spiel ungeschlagen und aus den letzten vier Spielen 12 Punkte. Die Bilanz wäre eines Aufsteigers würdig. Der SV Wehen Wiesbaden ließ am Montagabend Dank Fortuna nichts anbrennen. Aber was wäre wenn Patrick Göbel in der 2. Minute statt das Aluminium ins Netz getroffen hätte. Dann hätte es in der 10. Spielminute bereits 0:2 für den KFC Uerdingen gestanden – und die Mannen um Sascha Mockenhaupt mit dem Rücken zur Wand. So egalisierte Jakov Medic zehn Minuten später nach die frühe Führung nach einer Ecke von Marvin Ajani. Zwölf Minuten später ist er Maurice Malone, der den Ball mit links in Eck zirkelt. Keine zehn Minuten später trifft Malone erneut, sodass es zur Pause 3:1 für Wiesbaden steht. Ja, und eigentlich hätten beide Teams hier ihre Taschen packen können, denn außer gelben Karten, gab es in der zweiten Spielhälfte nicht viel zu berichten.

Comeback und rote Karte

Erwähnenswert ist aber, dass Johannes Wurtz nach einer Knöchel-OP mit fast viermonatiger Verletzungspause gegen Uerdingen sein Comeback feierte und Tim Albutat in der 87. Minute nach wiederholtem Foulspiel die Gelbe Karte sieht.  Am Ende gewinnt der SV Wehen Wiesbaden, wenn auch mit Anlaufschwierigkeiten, verdient mit 3:1.

Johannes Wurtz nach dem Spiel

Trainerstimmen: Stefan Krämer und Rüdiger Rehm

3. Liga, 25. Spieltag
SV Wehen Wiesbaden – KFC Uerdingen, 3:1

Mannschaftsaufstellung SV Wehen Wiesbaden

1 Tim Boss – 4 Sascha Mockenhaupt – 17 Florian Carstens – 13 Jakov Medic – 29 Gustav Nielsson (81. Kuhn) – 15 Paterson Chato (68. Johannes Wurtz ) – 11 Maurice Malone – 18 Marc Lais – 22 Marvin Ajani – 28 Kevin Lankford (68. Gianluca Korte) – 25 Dennis Kempe

Mannschaftsaufstellung KFC Uerdingen

31 Hidde Jurjus – 5 Assani Lukimya (C) – 7 Christian Dorda – 14 Tim Albutat – 10 Kolja Pusch (76. Marcusson) – 16 Gino Fechner – 22 Fridolin Wagner – 26 Dave Gnaase (73. Kinsombi) – 27 Patrick Göbel (46. Traore) – 9 Mike Feigenspan – 39 Adriano Grimaldi (56. van Ooijen)

Tore: 0:1 Wagner (10.), 1:1 Medic (19.), 2:1 Malone (32.), 3:1 Malone (38.)

Gelbe Karten: Gustaf Nielsson
Rote Karten: gelb-rot Tim Albutat (87.)

Schiedsrichter: Schultes Haslberger (St. Wolfgang)
Zuschauer
: 0 (Corona-bedingt unter Ausschluss der Öffentlichkeit)

Ergebnisse – 3. Liga, 2020.2021, 25. Spieltag

25. Spieltag, Begegnungen Ergebnis
SV Meppen – Hallescher FC 2:1 (1:1)
VfB Lübeck – Türkgücü München  0:2 (0:1)
FC Ingolstadt 04 – 1. FC Kaiserslautern  1:0 (0:0)
MSV Duisburg – SpVgg Unterhaching  2:1 (1:1)
FC Hansa Rostock – SV Waldhof Mannheim  1:0 (1:0)
1. FC Saarbrücken – TSV 1860 München  2:1 (1:0)
FSV Zwickau – Dynamo Dresden  0:2 (0:2)
Bayern München II – Viktoria Köln  0:1 (0:1)
1. FC Magdeburg – SC Verl  0:4 (0:3)
SV Wehen Wiesbaden – KFC Uerdingen 05  3:1 (3:1)

Tabelle – 3. Liga, 2020.2021, 25. Spieltag

R Verein Sp S U N Tore P Quali
1 Dynamo Dresden (A) 23 15 2 6 40:21 +19 47 Auf
2 FC Ingolstadt 04 23 13 5 5 32:23 +9 44 Auf
3 FC Hansa Rostock 23 12 6 5 35:23 +12 42 Rel
4 SV Wehen Wiesbaden (A) 24 11 8 5 43:34 +9 41
5 Türkgücü München (N) 25 10 9 6 33:29 +4 39
6 TSV 1860 München 24 10 8 6 43:23 +20 38
7 SC Verl (N) 23 10 7 6 46:33 +13 37
8 1. FC Saarbrücken (N) 23 10 7 6 37:31 +6 37
9 SV Waldhof Mannheim 25 8 9 8 35:37 -2 33
10 Hallescher FC 24 8 8 8 30:37 -7 32
11 FSV Zwickau 23 8 5 10 27:31 -4 29
12 SV Meppen 23 9 2 12 27:34 -7 29
13 Bayern München II 23 7 7 9 30:31 -1 28
14 Viktoria Köln 23 7 6 10 27:37 -10 27
15 1. FC Kaiserslautern 25 4 13 8 23:30 -7 25
16 KFC Uerdingen 05 21 7 6 8 18:22 -4 24
17 MSV Duisburg 23 6 6 11 29:39 -10 24 Ab
18 SpVgg Unterhaching 25 6 3 16 25:37 -12 21 Ab
19 1. FC Magdeburg 24 5 6 13 20:36 -16 21 Ab
20 VfB Lübeck (N) 23 5 5 13 24:36 -12 20 Ab

Die nächsten Spiele

27. Februar, SVWW – Magdeburg
5. März, Bayern München II – SVWW

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des SV Wehen Wiesbaden finden Sie unter svww.de.

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!