Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
Nawaro Straubing in Wiesabden in der Hinrunde.

Straubings Volleyballerinnen beenden Saison

Seit vergangenen Donnerstag ist es Gewiss: Der Volleyball-Bundesligist Nawaro Straubing hat die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt. Sechs Tage später zieht sich der Verein aus dem laufenden Spielbetrieb zurück.

Volker Watschounek 1 Jahr vor 0

Aus dem Hinspiel am Platz der Deutschen Einheit hat der VC Wiesbaden zwei Punkte mitgenommen. Das Rückspiel ist hinfällig.

Die Deutsche Presseagentur hat am Montagabend gemeldet, dass die Volleyballerinnen von NawaRo Straubing sich aus der laufenden Saison zurückziehen. Nachdem die Niederbayern vergangene Woche einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt haben, stehe  zwischenzeitlich für die weitere Hauptrunde kein wettbewerbsfähiger Kader mehr zur Verfügung: Kein Kader, mit dem die noch ausstehenden Spiele ambitioniert und sportlich fair bestritten werden könnten, so der Verein.

„Für uns steht der Respekt vor den Spielerinnen im Mittelpunkt. Daher ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, die Spielerinnen bei ihrer sportlichen Zukunft zu unterstützen,“ – Ingrid Senft, Geschäftsführerin der NawaRo Spielbetriebs GmbH

Für den VC Wiesabden bedeutet das nach dem schweren Spiel beim Tabellenvierten in Dresden a Samstag eine Woche lang mehr Regeneration … und ein spielfreies Wochenende. Das Auswärtsspiel in Straubing am 11. Februar ist abgesagt.

Foto oben ©2022 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des VC Wiesbaden finden Sie unter www.vc-wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.