Warum ist bei Trauungen und Beerdigungen die Zahl Gäste unterschiedlich geregelt? Kann man nicht  den zurückgegangenen Autoverkehr nutzen, um Wiesbadenern den Platz zurückzugeben? Oberbürgermeister Mende antwortet.

Auch wenn überall mit Lockerungen der Weg in eine „neue“ Normalität beschritten wird, findet im Juni 2020 noch keine reguläre Bürgersprechstunde statt. Stattdessen lädt Wiesbadens Oberbürgermeister zum dritten Mal zu einer Online-Bürgersprechstunde ein.

Online-Sprechstunde beim OB, kurzgefasst

Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende im Gespräch
Wann: Dienstag, 2. Juni 2020,  ab 16:30 Uhr
Wo: Nicht vor oder im Rathaus, sondern online unter facebook.com/stadt.wiesbaden

Während der Onlinesprechstunde kann jeder Wiesbadener über die Nachrichten-Funktion von Facebook seine Fragen an Wiesbadens Rathauschef Gert-Uwe Mende stellen. Mende beantwortet diese im Video-Livestream. Wer eine ähnliche Frage hat, bekommt die Antwort gleich mitgeliefert. Ewer eine ganz andere Frage oder auch nachhaken möchte, kann dies während der moderierten Bürgersprechstunde tun.

Kein Facebook?

Wer keinen Facebook-Zugang hat, kann seine Fragen aber auch bis Dienstag, 2. Juni, 15:00 Uhr, per E-Mail mit dem Betreff Onlinesprechstunde an oberbuergermeister@wiesbaden.de schicken. Moderator Sebastian Wenzel nimmt diese dann mit in die Fragerunde.

Oberbürgermeister Nachlese

Sie haben die Sprechstunde verpasst? Kein Problem. Der Lifestream wird aufgezeichnet und im Nachgang auf dem städtischen YouTube-Kanal on-demand angeboten. Das heißt, Sie bestimmen selbst wann sie sich die Sprechstunde ansehen – so, wie Sie sich hier jetzt auch die Bürgersprechstunde vom 28. April ansehen können.

Wer außerhalb der Sprechstunden ein Anliegen hat, kann sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerreferats wenden, telefonisch unter (0611) 313301 oder per E-Mail an buergerreferat@wiesbaden.de.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zur Oberbürgermeister Sprechstunde finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!