3239 Bibliotheken sind bereits dabei, bei der digitalen Onleihe, eine davon ist die Stadtbücherei. Wiesbadenern stehen dort eine Vielzahl von E-Medien auf mobilen Endgeräten zur Verfügung.

Anleihe, Screenshot

Onleihe, Screenshot

Die Zugriffszahlen sind im Moment so hoch wie nie. Wiesbadens virtuelle Stadtbibliothek so gefragt wie nie. Das gilt für die offiziellen Schließzeiten genauso, wie für Zeiten wo die Türen verschlossen sind, denn Wiesbadens Stadtbibliotheken stellen auch während der aktuellen Schließzeit E-Books, Hörbücher und Musik zum Streaming über die Onleihe zur Verfügung. Jeder kann sich einen kostenlosen vierwöchigen Testzugang freischalten lassen. Um dabei zu sein genügt es, das Registrierungs-Formular auf der Internetseite der Stadt unter www.wiesbaden.de auszufüllen und abzusenden.

„Die hervorragenden digitalen Angebote der Stadtbibliotheken ermöglichen es Leseratten, Musikbegeisterten und Wissenshungrigen in Zeiten in denen wir zu Hause bleiben sollten, auf unser Lese- und Hörvergnügen nicht verzichten zu müssen. Ich kann nur empfehlen den kostenlosen vierwöchigen Testzugang unbedingt einmal auszuprobieren.“ – Kulturdezernent Axel Imholz

Über das Angebot Onleihe können Sie dann E-Books, E-Journals und Hörbücher ausleihen. Die App funktioniert auf Smartphones, Computern, Tablets und E-Book-Readern. Das Angebot ist riesig. Die Streaming-App Freegal bietet zusätzlich über 15 Millionen Titel Pop, Rock und vieles mehr, Naxos Music Library eröffnet den Zugang zu weiteren 2,7 Millionen Titeln aus Klassik, Weltmusik und Jazz.

Munzinger Archiv kostenlos nutzen

Daneben erlaubt der Testzugang die Nutzung der Informationsportale Munzinger und Brockhaus, die zitierfähige, regelmäßig aktualisierte und geprüfte Inhalte in allen Bereichen zur Verfügung stellen. Die interaktive App Tiger-Books bietet Bücher, Hörbücher und E-Books für Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren. Das Angebot erfreut sich reger Nachfrage. Aktuell sind rund 2.000 Testzugänge freigeschaltet.

Kein Knebelvertrag

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail, in der sich die Stadtbibliothek Wiesbaden für Ihr Interesse bedankt. In der Mail wird der Testzugang übermittelt.

Die Daten des Testzugangs sind:  Nr. xxxxxxxx, Passwort ist das Geburtsdatum des Ausweisinhabers in der Form tt.mm.jjjj inklusive der Punkte. Unser Testzugang ist bis zum 01.05.2020 gültig.

Sollten Sie nach Ablauf Interesse an dem Angebot der Stadtbibliotheken haben, melden Sie sich gerne unter Vorlage ihres Personalausweises und 15 Euro Jahresbeitrag in einer unserer Stadtbibliotheken an. Adressen und Öffnungszeiten finden Sie unter www.wiesbaden.de/stadtbibliotheken.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Einen Überblick über das offizielle Online-Medienangebot der Stadt erhalten Sie auf www.wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!