Jagdmusiken, Märsche und Spielstücke aus dem Bereich der Jäger und Jagdreiter verbreiten im Jagschloss zum 25. Mal Spaß und Freude an imposanten Klängen.

Wie in den Jahren zuvor wird das neue Jahr im Jagdschloss Platte traditionell mit einem Konzert der Jagdhornbläser – Parforcehorncorps Jagdschloss Platte e.V., Bläsergruppe der Jagdhorn-Akademie-Rhein-Main-Taunus – begrüßt.

Neujahrskonzert, kurz gefasst

Wann: 1. Januar 2018, 15:00 Uhr,
Führung ab 13:00 Uhr
Wo: Jagdschloss Platte, 
Eintritt und Führung: frei

Führung, vorherige Anmeldung an der Tourist Information.

Neben musikalischen Jagdhornklängen bietet das Jagdschloss Platte vorab eine kostenfreie Führung für die Besucher an. Die Führung ist auf 25 Personen begrenzt. Tickets können vom 27. bis 30. Dezember kostenfrei in der Tourist Information abgeholt werden.

Neujahrskonzert

Das Konzert beginnt am Montag, 1. Januar, um 15 Uhr. Zum Vortrag kommen Jagdmusiken, Fanfaren, Märsche und Spielstücke aus dem Bereich der Jäger und Jagdreiter. Es spielt die Bläsergruppe der Jagdhorn-Akademie-Rhein-Main-Taunus.

Um 13 Uhr findet die Führung durch das Schloss statt. Parkmöglichkeiten stehen vor Ort kostenfrei zur Verfügung. Für das leibliche Wohl wird durch den benachbarten „Gasthof Jagdschloss Platte“ gesorgt. Bei einer warmen Mahlzeit von 12 bis 18 Uhr kann man ins neue Jahr starten. Warum also nicht Konzert und Neujahrsspaziergang miteinander verbinden?

Über die Jagdhorn Akademie

Die Jagdhorn Akademie räumt Neuanfängern und „alten Hasen“ – aber auch anderen Musikern die Möglichkeit ein, die vielen verschiedenen Facetten des Jagdhornblasens kennen zu lernen. Ob im Einzel- oder Gruppenunterricht, in der Akademie steht der Spaß am Jagdhornblasen im Mittelpunkt. In Kursen und Workshops wird stets versucht, in einer abwechslungsreichen Mischung aus Übungen, Musikstücken und Jagdsignalen jeden Bläser (Jäger oder Nicht-Jäger ) für das Hornspiel zu begeistern. Weitere Informationen gibt es bei Annette Roos, zu erreichen per Telefon unter 06131 / 36 21 88 oder unter 0179 / 279 88 75 – sowie per E-Mail an Annette.Roos@gmx.net.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!