Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Irina Kemmsies | Rückennummer 10 | 181 cm | seit 2016. Bild: Detlef Gottwald ©2017

„Mein Mittagsschlaf steht auf dem Trainingsplan“

Mit Wiesbaden erreichte die 21-jährige Irina Kemmsies in den letzten Monaten das Play-off Halbfinale und mit der deutschen Nationalmannschaft die Europameisterschaft in Aserbaidschan. „Es war eine Traumsaison,“ und sie ist überzeugt, „da ist noch mehr drin.“

Volker Watschounek 6 Jahren vor 7

Sie verbrachte ihre Jugend in Münster, wo Irina Kemmsies das Sportinternat besuchte und ist eins der größten deutschen Talente auf der Zuspiel-Position.

Volleyball ist für sie Adrenalin, Gänsehaut und Spaß pur. Irina Kemmsies ist eine der zentralen Spielerinnen in den Reihen des VC Wiesbaden. Sei die gebürtige Russin in Wiesbaden ist, baut Chef-Coach Dirk Groß fest auf Kemmnies: als Zuspielerin und Lenkerin im offensiven Angriffsspiel. Ihr Rezept: positive Ausstrahlung.

Irina Kemmsies Secrets

Irina Kemmsies | Rückennummer 10 | 181 cm | seit 2016. Bild: Detlef Gottwald ©2017

Irina Kemmsies | Rückennummer 10 | 181 cm | seit 2016. Bild: Detlef Gottwald ©2017

PositionZuspiel
Nummer10
Geburtsdatum14.05.1996
GeburtsortKuschwa
Größe181 cm
Schlaghandlinks
NationDeutschland
Beim VCW seit2016

Seit ich in Wiesbaden bin…

… bin ich sehr glücklich.

Wenn mein Trainer mal nicht hinschaut esse ich am liebsten…

Ich bin nicht wirklich  die, die gerne Süßigkeiten isst. Aber ein Eis wäre es dann.

Die schönste Stadt der Welt ist…

Münster, da habe ich fünf Jahre gelebt – und meine Jugend verbracht. Ich bin heute auch noch viel in Münster, der  Familie meines Freundes wegen, der Freunde im Allgemeinen wegen, der Atmosphäre Wegen: einfach eine klasse Stadt.

Das Wiesbadener Publikum ist…

… toll… Sehr laut, immer da ­­- unser siebter Mann auf dem Feld.

Am Ende der Saison…

Hoffe ich dass wir zufrieden sind und vielleicht auch wieder eine Medaille in der Hand haben.

Mein größter persönlicher Erfolg…

Der fünfte Platz jetzt eben bei der Europameisterschaft – und das in Montreux gewonnene Spiel gegen Brasilien. Wir haben jahrelang als Nationalmannschaft nicht gegen Brasilien gewonnen und wir haben das als Team geschafft.

Neben dem Volleyball mag ich besonders…

… schlafen! Ich schlafe sehr gerne (lacht), und mein Mittagsschlaf steht mit auf dem Trainingsplan. Ich lese auch viel, bin eine kleine Lesemaus.

Meine Vereinskolleginnen sind…

… echt lustig.

7 Kommentare

7 Kommentare

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.