Von den ersten Malern, deren Werte so deutlich von der Naturform unterschieden sind, bis hin zu den Künstlern, die glaubten, die Natur zu malen, wie sie ist, ist Kunst, immer Kunst gewesen und keine Natur. – Picasso

Kunst und Natur. Wie passt dies zusammen. Werden Landschaften auf der Leinwand gebannt zu Kunst. Werden Kunstwerke in der Natur zu Natur. Pablo Picasso sagte einst, der Mensch spreche von Naturalismus und denke dabei an den Gegensatz zur modernen Malerei. Er wollte gern wissen, ob je ein Mensch ein natürliches Kunstwerk gesehen hat. Für Picasso waren Natur und Kunst zwei verschiedene Dinge; sie können nicht das gleiche sein. Das sollen sie auch nicht.

Kunstspaziergang, kurz gefasst

Kreativwerkstatt – Naturforschen in der Fasanerie
Wann: Freitag, 20 September 2019,  18:00 bis 20:00 Uhr
Wo: Tier- und Pflanzenpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Str. 22, 65195 Wiesbaden (Anfahrt planen)
Treffpunkt: Haupteingang
Kosten: 10,00 Euro für drei Termine

Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung bis zum 19. September  unter fasanerie@wiesbaden.de  möglich.

Am Freitag lädt die Fasanerie zu einem besonderen Event ein. Von 18:00 bis 20:00 Uhr erhalten die Teilnehmer eines Kunstspaziergangs Einblick in die Vielfalt der künstlerischen Auseinandersetzung – Natur und Kunst.

Bei dem Spaziergang durch den abendlichen Park präsentieren Künstlerinnen und Künstler Skulpturen, Natur-Objekte, Malerei, Literatur, eine Theaterperformance und Musik. Die Besucher nehmen am künstlerischen Schaffungsprozess teil und treten in direktem Kontakt mit den Künstlern. Zum Ende des Kunstspaziergangs können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen selbst kreativ tätig werden. Peter Becker erwartet die Gruppe zum Abschluss mit einem kleinen Buffet aus seiner Wildkräuterwerkstatt im Besucherzentrum der Fasanerie. Gemeinsam mit den Akteuren können sich hier die Teilnehmer über das Erlebte austauschen und den Abend bei Kerzenlicht ausklingen lassen. Das Betrachten der Natur durch die Augen der  Künstler und sich selbst als Teil der Natur und Kultur wahrzunehmen ist der Leiterin der Fasanerie Ute Kilian ein besonderes Anliegen.

Hintergrund

Organisiert wird die Veranstaltung von dem Künstlerehepaar Andreas Koridass und Marietta Wahl zusammen mit der Verwaltung des Tier- und Pflanzenpark Fasanerie. Geführt und moderiert wird der Spaziergang von der Parkleiterin Ute Kilian und dem Naturpädagogen Christian Klaproth. Bild: ©2019 Markus Kielnhofer, Flickr, CC BY 2.0

Weitere Nachrichten vom Tier- und Pflanzenpark Fasanerie lesen Sie hier.

Die offizielle Webseite vom Tier- und Pflanzenpark Fasanerie finden Sie hier.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!