Überraschungsbesuch in Wiesbaden, Überraschungsbesuch in der Mühlgasse 17. VITA-Assistenzhunde gratuliert Event-Guru und VITA-Botschafter Erhard Priewe.

Eine kleine Gruppe an Rollifahrern und Fußgänger versammelten sich Mittwochnachmittag um kurz nach 16:00 Uhr unweit der Wiesbadener Fußgängerzone in der Mühlgasse: Grund hierfür war ein Überraschungsbesuch bei  Erhard Priewe, der seinen 60. Geburtstag feiert. Mit dabei waren neben Tatjana Kreidler, der Gründerin und 1. Vorsitzenden des Vereins VITA e. V. Assistenzhunde, auch einzelne VITA-Teams und Freunde. Sie wollten es sich an diesem besonderen Tag, an dem einmal nicht der Spendensammler, sondern der Mensch Priese im Mittelpunkt stand, nicht nehmen lassen, ihrem langjährigen Freund und großartigen Unterstützer einen Überraschungsbesuch zum 60. Geburtstag abzustatten.

Alles Gute zum 60. Geburtstag wünschen ... das Team der VITA Assitenzuhunde und

Alles Gute zum 60. Geburtstag wünschen … das Team der VITA Assitenzuhunde  ©2018 Volker Watschounem

Voller Überzeugung, Eifer und Tatendrang

Bereits seit vielen Jahren setzt sich Priewe für den gemeinnützigen Verein VITA e.V. Assistenzhunde ein. Dabei ist er nicht nur enger Freund der VITA-Familie, sondern auch langjähriger VITA-Botschafter mit beispiellosem Engagement. Bereits neun Mal organisierte er ehrenamtlich die VITA Charity Gala, die jährlich im Wiesbadener Kurhaus stattfindet, zugunsten des Vereins. Es ist seinem selbstlosen und ehrenamtlichen Engagement zu verdanken, dass die VITA Charity Gala den Gästen stets in eindrucksvoller Erinnerung bleibt. Und auch darüber hinaus setzt sich er für VITA ein. So sammelt er auch anlässlich seines 60. Geburtstags Spenden für den Verein, der sich ausschließlich über die Unterstützung von Freunden, Förderern und Sponsoren finanziert.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!