Schon bald heißt es wieder an den Türen der Stadt „Süßes, sonst gibt’s Saures“. Um dem Satz an Halloween mehr Gewicht zu verleihen , werden Kinder zu Gespenstern und Geistern.

Letzten Endes rennt einem die Zeit davon und viele von uns kennen das Problem, dass die Zeit bis Halloween einfach nur so dahinschwindet. Plötzlich sind es nur noch wenige Stunden – ein kreatives Kostüm ist weder in Sicht, noch haben Sie die Chance genutzt, sich Dankanstöße zu holen – etwa im Tier und Pflanzenpark Fasanerie.

Fasanerie, kurz gefasst

Kreativ-Werkstatt —  „Tierische Halloween-Masken“
Wann: Samstag und Sonntag, 27. und 28. Oktober 2018, von 10:00bis 12:00 Uhr
Wo: Tier- und Pflanzenpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Str. 22, 65195 Wiesbaden (Navigation / Karte)
Eintritt: 5,00 Euro
Anmeldung: Scarlet Adrian unter Telefon (0611) 4090393

Am Wochenende, Samstag und Sonntag, finden in Reihe „Kreativ-Werkstatt in der Fasanerie“ zwei Bastelkurse unter dem Motto Tierische Halloween-Masken. Von jeweils 10 bis 12 Uhr können Kinder ab fünf Jahren und deren Eltern Lieblingstier-Masken basteln. Mitbringen muss man nichts. Die notwendigen Materialien liegen bereit. Unter pädagogischer Anleitung braucht es nur noch Mut, Kreativität und eine Portion Geschick. Keine Sorge, mit Papa oder Mama an der Seite wird das schon.

Die Kosten betragen fünf Euro pro Person. Der Treffpunkt ist am Haupteingang der Fasanerie. Anmeldungen und Rückfragen werden von Scarlet Adrian unter Telefon (0611) 4090393 entgegengenommen.

Weitere Nachrichten aus der Fasanerie lesen Sie hier.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!