Die Start-Up-Welt Wiesbaden steckt voller Ideen und Menschen mit Visionen. Das istjetzt über die Stadtgrenzen der Gründerstadt hinaus bekannt. Ausgezeichnet, Dank Dina Reit und Torsten Anstädt.

Gründerstadt Wiesbaden: Bei zwei Wettbewerben waren gleichzeitig zwei Wiesbadener Unternehmen erfolgreich: Dina Reit, SK Laser GmbH, wurde in Berlin mit dem Role Model Award 2022 als beste Familienunternehmerin, Torsten Anstädt, humaQ gGmbH und sein Team wurden im Wettbewerb Hessen smart gemacht – Miteinander lokal digital 2022 vom Hessischen Digital Ministerium mit dem ersten Platz in der Kategorie Smarte Gemeinschaft – Miteinander Füreinander! ausgezeichnet.

„Dina Reit und Torsten Anstädt wurden mit zwei ganz unterschiedlichen Preisen ausgezeichnet – eines aber eint alle beide: eine überzeugende Gründerpersönlichkeit, Innovationsstärke und Umsetzungskraft.“ – Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz 

Der Wettbewerb Hessen smart gemacht – Miteinander lokal digital 2022 wurde von der Hessischen Staatskanzlei gemeinsam mit dem Hessischen Digitalministerium ausgelobt. Am 24. Juni zeichneten die Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung, Prof. Dr. Kristina Sinemus und der Chef der Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer die Gewinner in insgesamt vier Kategorien aus. Die Wiesbadener humaQ gGmbH mit ihrem Gründer Torsten Anstädt, wurde mit ihrem Projekt Die gute Stunde mit dem ersten Platz in der Kategorie Smarte Gemeinschaft – Miteinander Füreinander! ausgezeichnet. Mit der Guten Stunde hilft humaQ, die kulturelle Teilhabe von Menschen zu erhöhen, denen der Besuch von kulturellen Veranstaltungen nicht möglich ist.

„Ich freue mich, dass Persönlichkeiten wie Frau Reit und Herr Anstädt die Landeshauptstadt Wiesbaden so engagiert und würdig bei den beiden Wettbewerben vertreten und die ersten Plätze errungen haben.“ – Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver F

Um Vorbilder in der Wirtschaft sichtbar zu machen wurde der Role Model Award 2020 für die Gen-Z initiiert – powered by STARTUP TEENS. Diese Auszeichnung ist der erste Award in Deutschland, der Vorbilder für Teenager aus den Bereichen Gründer und Gründerin, Familienunternehmer und – unternehmerin und Manager und Managerin sichtbar macht. Dina Reit von der SK Laser GmbH errang den ersten Platz im Role Model Award 2022 im Bereich Familienunternehmen. Bereits in 2021 hatte Dina Reit auf der Bühne des Hessischen Gründerpreises als Preisträgerin in der Kategorie ‚Zukunftsfähige Nachfolge‘ überzeugt.

Foto oben ©2020 Adobe Stock / Tierney / 224714718

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.gruendungswerkstatt-hessen.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!