Sitzungspräsident Andy Taschler führte klassisch in schwarz weiß  durch die Sitzung der Fidele Narren. Im Hintergrund ein Jahrmarkt als Bühnenbild.

Ein Muttersöhnchen, eine Österreicherin aus Burgerroth, Petra Giesel in Person von Hiltrud Hufnagel, die verschiedenen Gardetanz Gruppen der Fidelen Narren – vom Nachwuchs bis zu den Meistern und viel mehr – die Sitzung der Fidelen Narren am Samstagabend ließ keine Wünsche offen. Das reich gefüllte Programm begeisterte die Fastnachter in der Christian Bücher Halle – und es gab eine emotionale Personalien.

Nachfolge

Nach dem Einzug des Komitees und er Aktiven, der ersten Showeinlage der Crazy Dolls und dem Wortbeitrag von Frank Böhme als Muttersöhnchen blieben nur wenige Augen trocken. Aaliyah Lubowitzki, seit 2013 als Tanzmariechen der Fidelen Narren auf der Bühne, übergab das Zepter im achten Jahr an Giulia Wagner. War es zuerst der Nachwuchs der Tränen verdrückte, war es später die erfahrene Aaliyah, die von der Showtruppe mit weißen Rosen verabschiedet wurde.

Wechselnder Ge…

Zurück zum Wortbeitrag. Frank Böhme als „Heinz“ erzählt davon, wie er von daheim auszog. Selbstredend, dass er dabei von einem Fettnäpfchen ins nächste stolperte. Etwa bei der Interpretation der folgenden Wohnungsanzeige: Bist Du ein Mann, kannst Du Dich trauen, in eine WG mit lauter Frauen? Ein Zimmer wäre für Dich da – Nadine, Marie und Barbara!“ – Heinz erkennt darin gleich die Gelegenheit um daheim auszuziehen. Und Frauen wären auch schon da. Eine Frage hatte der Heinz da aber noch. Was Bitteschön heißt WG? Im Lexikon gleich nachgeschlagen, steht das wechselnder Ge… Nun ist klar, die Aussichten waren rosig.

Uns zog es nach dem Abschied von Lubowitzki weiter zur Lichtersitzung der „Wubbe“. So lassen wir kurz Bilder sprechen…

Bildergalerie Fidelen Narren

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

… und belassen es im Wortbeitrag bei der Auflistung der Programmpunkte bei den Fidelen Narren: Petra Giesel in Person von Hiltrud Hufnagel, das Männerballett AssenheimGuggemusik Kinziggeister mit der typischen Klangfarbe, auch der 11-jährige Mika Wildauer aus Ochsenfurt  war wieder mit dabei – dazu Xite Gardeformation der Fidelen Narren, Joe MaurerGarde der Fidelen Narren, Schorsch SeitzSunrise der Fidelen Narren, Tabea Neckermann als Olga aus Russland, die Showdancer Fidelen Narren und vor dem Finale Patrick Himmel.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Fidelen Narren finden Sie unter www.die-fidelen-narren.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!