Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
startsocial: Viola Refghi und Gabriele Abshagen (r.) mit Kanzler Scholz.

startsocial: Erica’s Manna Mobil in Berlin ausgezeichnet

Wiesbaden Lebt Solidarität. Am 4. Juni wurde in Berlin im Bundeskanzleramt der Verein Erica’s Manna Mobil von Bundeskanzler Olaf Scholz ausgezeichnet. Der Bundeskanzler lobte dabei das herausragende soziale Engagement der Initiative.

Volker Watschounek 2 Monaten vor 0

Der Wettbewerb hat seit seiner Gründung selbst Maßstäbe gesetzt, betonte der Kanzler: 2.000 Vereine und Initiativen seien und werden mittlerweile gefördert: darunter auch der Wiesbadener Verein Erica’s Manna Mobil.

Kennen Sie den Verein Erica’s Manna Mobil? Er gehört zu den stolzen Gewinnern des diesjährigen startsocial-Wettbewerbs. Am Dienstagnachmittag wurde der Verein im Bundeskanzleramt in Berlin von Bundeskanzler Olaf Scholz für sein herausragendes soziales Engagement und ihr beeindruckendes Potenzial ausgezeichnet. Er gehört damit zu den stolzen Gewinnern des diesjährigen startsocial-Wettbewerbs.

Was ist startsocial?

startsocial ist ein bundesweiter Wettbewerb zur Förderung des ehrenamtlichen sozialen Engagements. Unter dem Motto „Hilfe für Helfer“ vergibt startsocial jährlich 100 viermonatige Beratungsstipendien und 25 Auszeichnungen, darunter sieben Geldpreise in Höhe von 5000 Euro an herausragende soziale Initiativen. Bundeskanzler Scholz hat die Schirmherrschaft übernommen und nominiert zusätzlich den Sonderpreis des Bundeskanzlers

Sie investieren Ihre Zeit freiwillig, um anderen zu helfen, und schaffen damit etwas, das man mit keinem Geld der Welt kaufen kann: Zusammenhalt, lobte Bundeskanzler Scholz die Preisträger in seiner Rede. Der startsocial-Wettbewerb fördert jährlich 100 besonders vielversprechende soziale Organisationen. Dabei stehen Wirksamkeit, Nachhaltigkeit, Effizienz und Übertragbarkeit im Mittelpunkt. Schirmherr des Wettbewerbs ist ebenfalls Olaf Scholz.

Vision für die Zukunft

Gabriele Abshagen, Geschäftsführerin von Manna Mobil, nahm den Preis dankbar entgegen und betonte die Bedeutung der Auszeichnung für das gesamte Team. Die Auszeichnung ist eine große Motivation für das ganze Team und eine Bestätigung, wie wichtig es ist, Kindern und Jugendlichen täglich Gutes für Leib und Seele zu schenken, sagte sie.

Im Rahmen der Stipendiatszeit plant der Verein ein ambitioniertes Ziel zu erreichen: den Aufbau einer eigenen Immobilie in Wiesbaden. Diese Immobilie soll unsere Arbeit langfristig absichern und Raum bieten, um unser Unterstützungsangebot für die Jugend auszuweiten. Dafür danken wir allen Unterstützern, so Abshagen weiter.

Starkes soziales Engagement 

Erica’s Manna Mobil ist seit Jahren ein fester Bestandteil des sozialen Netzwerks in Wiesbaden und leistet unermüdliche Arbeit, um benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Mit der jetzt erhaltenen Auszeichnung und den damit verbundenen Ressourcen wird der Verein in der Lage sein, seine wertvolle Arbeit weiter auszubauen und noch mehr junge Menschen zu erreichen.

Was macht Mann Mobil?

Manna Mobil öffnet seit 2007 an jedem Schultag sein kostenfreies Mittagsangebot. Bedarf ist überall und jeder ist willkommen, der Hunger hat und Gemeinschaft sucht. Erfahrene hauptamtlich Tätige und viele ehrenamtlich Engagierte begegnen den Kids auf Augenhöhe an den Mittagstischen und haben so einen sehr direkten und einfachen Zugang zu den Lebenswelten der Jugend. Die jungen Gäste stammen aus über 60 Herkunftsnationen, kommen aus dem ganzen Stadtgebiet und besuchen die unterschiedlichsten Bildungseinrichtungen, von Integrationsklassen bis zur gymnasialen Oberstufe und Berufsschulen. Über den Tellerrand hinweg bauen die Mitwirkenden gute Beziehungen zu jungen Menschen auf, haben ein offenes Ohr für ihre Sorgen und Nöte und unterstützen z B. in der Berufsorientierung und bei Bewerbungen. Die Mittagsgemeinschaften von Manna Mobil „nähren“ Leib und Seele. Sie bieten einen täglichen Anker für Heranwachsende und bereichern mit Gemeinschaft, Werten und Orientierung. Das ist ein Miteinander, das schmeckt! Seit dem Start der Initiative im Jahr 2008 waren 178.000 junge Menschen an verschiedenen Standorten im Rhein-Main-Gebiet zu Gast

startsocial versteht sich als Brücke zwischen Wirtschaft und Zivilgesellschaft und ermöglicht durch Beratungsstipendien einen Wissenstransfer, der sozialen Organisationen wie Erica’s Manna Mobil zugutekommt. Top-Experten aus der Wirtschaft stehen den Organisationen dabei zur Seite und helfen, ihre Projekte noch erfolgreicher zu gestalten.

Die Ehrung von Erica’s Manna Mobil durch Bundeskanzler Scholz ist nicht nur eine Anerkennung für den Verein selbst, sondern auch ein Zeichen für die lebendige Solidarität in Wiesbaden. Es zeigt, dass Engagement und Zusammenhalt sich lohnen und dass großartige Dinge erreicht werden können, wenn Menschen gemeinsam an einem Strang ziehen.

Manna Mobil stellt sich vor

Foto – Viola Refghi und Gabriele Abshagen (r.) mit Kanzler Scholz ©2024 Gordon Welters

Weitere Nachrichten aus den Stadtteil Nordost lesen Sie hier

Die Internetseite des Vereins Manna Mobile finden Sie unter mannamobil.de.
Mehr zur Preisverleihung im Bundeskanzleramt und andere Preisträger finden Sie hier.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.