Es gibt nur wenige Lotterien, die über eine so lange Tradition verfügen wie die spanische Weihnachtslotterie. Und mit  2,5 Mrd. Euro ist sie in diesem Jahr prall gefüllt.

Im Jahr 1812 fand die Auslosung erstmals statt. In den darauffolgenden Jahrzehnten ist die Zahl der Teilnehmer immer weiter gestiegen, träumen viele davon, einmal im Jahr das große Glück zu haben. Bei der spanischen Lotterie El Gordo werden in diesem Jahr kurz vor Heiligabend insgesamt 2,5 Mrd. Euro verlost. Es ist die größte Lotterie weltweit und fast ganz Spanien nimmt daran teil. Über Lottoland kann auch von Deutschland aus mitgespielt werden.

Lottoland ist seriös und bietet Lose für die Teilnahme an der Weihnachtslotterie an. Mit Spannung erwartet wird dann die Ziehung am 22.12.2022. Jedes Los, mit dem Sie bei El Gordo mitspielen, bietet überdurchschnittliche Gewinnchancen auf einen der vielen tausend Geldpreise, denn jede sechste Losnummer gewinnt.

Also Hauptgewinn winken Millionen Euro

Ins Deutsche übersetzt bedeutet El Gordo der Dicke und steht als Synonym für den vollgepackten Jackpot. Er beläuft sich auf 4 Millionen Euro bei der richtigen Losnummer und kann sogar mehrfach gewonnen werden. Der Grund ist, dass jedes Los in einer Auflage von 180 Stück ausgegeben wird, somit gibt es auch entsprechend viele Hauptgewinne. In der ersten Gewinnklasse sind daher 172 mal 4 Millionen, also sagenhafte 720 Mio. Euro, die auf ihre Gewinner warten.

Zusammen spielen

Bei Lottoland können Sie sich Ihre Teilnahme sichern und vielleicht trommeln Sie ihr Dorf zusammen, denn in Spanien ist es keine Seltenheit, dass ganze Gemeinden über Nacht zu Millionären werden. Kein Wunder also, dass auch in Deutschland immer mehr Glücksspielfans den Weg zur weihnachtlichen Ziehung finden. Die Chance, den Hauptgewinn abzuräumen, liegt bei 1:100000 und somit 1:400x besser als beim üblichen Deutschen Lotto.

Bei El Gordo online mitspielen

Bei der Weihnachtslotterie können ganze Lose oder Losanteile erworben werden und die Losnummern zwischen 00000 und 99999 sind frei wählbar. In Spanien am beliebtesten ist das Zehntel-Los. In Deutschland etablierten sich zwischenzeitlich auch kleinere Losanteile. Lottoland ist legal und bietet vom Hundertstel-Los bis zum ganzen Los alles an. Die kleineren Stückelungen sind verhältnismäßig günstig zu erwerben. Das ganze Los kann man beispielsweise in der Familie aufteilen, um dann gemeinsam dem großen Gewinn entgegenzusehen.

Gewinnklassen und Chancen

Glücksspielfans auf der ganzen Welt warten inzwischen Jahr für Jahr auf die Weihnachtslotterie, und bei vielen wird es auch in diesem Jahr wieder einer vorgezogenen Weihnachtsbescherung geben. Im Schnitt gewinnt bei El Gordo jedes sechste Los. Als Grund für extrem hohen Gewinnchancen sind die insgesamt 17 Gewinnklassen zu nennen, über die weit mehr als 15 Tausend Preise ausgespielt werden, mal 180 Serien. Neben den Hauptgewinnen gibt es enorm viele weitere Hauptpreise und gewinnbringende Klassen. Gewinnen kann man sogar den richtigen Anfangs- oder Endziffern.

La Pedrea

Vor allem die Gewinnklasse La Pedrea sorgt immer einen vorweihnachtlichen Geldsegen, denn hier werden beachtliche 1794 Gewinnzahlen ermittelt und jede wird mit 1000 Euro bedacht. Deshalb unser Tipp: Sichern Sie sich am besten mehrere Losnummern und steigern Sie dadurch Ihre Gewinnchancen.

Ziehung in Madrid

Wer sich für den Kauf eines Loses entscheidet, muss nicht gleich nach Spanien fahren. Bis Dienstag, 22. Dezember, um 8:00 Uhr morgens – also Stunde vor Beginn der Ziehung, kann man Lose auch online kaufen. Die Ziehung der Gewinnzahlen findet in Madrid vormittags am 22. Dezember statt. Hierzu werden Kinder auf die Bühne geholt, welche die Siegerlose ziehen und die Nummern in die Mikrofone singen. Das ganze Event kann mehrere Stunden im Live Stream verfolgt werden.

Foto oben ©2022 Pixabay / bearbeitet Wiesbaden Lebt!

Weitere Nachrichten Nachrichten lesen Sie hier.

Mehr über die Live-Übertragung und Ziehung der Glückszahlen finden Sie Im Internet unter www.merkur.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!